Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Bittag


World Mitglied, Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Die Meute lauert schon

Die Leute von der Presse dürfen überall stehen, deshalb ist es für sie auch recht einfach, gute Rallyefotos zu machen. Sie nehmen keine Rücksicht auf die zahlenden Zuschauer, stellen sich manchmal auch direkt vor diese. Natürlich ärgere auch ich mich oft darüber, versuche aber trotzdem immer wieder das Beste aus dieser Situation zu machen, so wie hier. Natürlich hätte ich auch gern da unten gestanden. Mir blieb hier nichts anderes übrig als diesen Backshot aufzunehmen. So habe ich wenigstens auch einen Beitrag zum Thema "Alles was aus dem Auspuff kommt", auch wenn hier nicht viel heraus kommt. Die aktuellen WRCs sind so sauber, dass der Katalysator nicht mehr viele Abgase übrig lässt. Man sieht dafür immer wieder ein glühendes Endrohr, was auf Fotos auch immer sehr spektakulär aussieht.

Das Foto zeigt den Ford Fiesta RS WRC von Evgeny Novikov aus Russland und Ilka Minor aus Österreich beim Shakedown der ADAC Rallye Deutschland im August 2013.
2014 werden wir leider auf Evgeny Novikov verzichten müssen, da er aus finanziellen Gründen nicht in der Rallye-WM starten wird. Schade, denn er war immer ein Kandidat für spektakuläre Fotos.

Hier eine kleine Auswahl der spektakulären Fotos von ihm:

Wie Phönix aus der Asche (2)
Wie Phönix aus der Asche (2)
Lutz Bittag
Wie Phönix aus der Asche (3)
Wie Phönix aus der Asche (3)
Lutz Bittag
Wie Phönix aus der Asche (6)
Wie Phönix aus der Asche (6)
Lutz Bittag
ALM RUSSIA
ALM RUSSIA
Lutz Bittag
Deutsche Sowjetische Freundschaft (DSF) ...
Deutsche Sowjetische Freundschaft (DSF) ...
Lutz Bittag
So schön kann Rallye-Design sein
So schön kann Rallye-Design sein
Lutz Bittag
Hüftschwung
Hüftschwung
Lutz Bittag
Heute wird es nasser
Heute wird es nasser
Lutz Bittag

Kommentare 8

  • Eifelpixel 15. Januar 2014, 9:42

    Auch wenn man als Presse dort stehen darf finde ich das bestimmte gefährliche Zonen für alle Tabu sein sollten.
    Auch die Presse stirbt bei einem Unfall.
    Nicht traurig sein das Leben ist wertvoller als ein gutes Bild.
    Gute Tage wünsche ich dir Joachim
  • Trautel R. 14. Januar 2014, 11:33

    eine sehr gute aufnahme mit der lauernden meute.
    lg trautel
  • Rainer Dolle 13. Januar 2014, 20:09

    ...und dann gibt's da noch die Zuschauer,
    die anderen Zuschauern im Bild rumstehen.
    Nicht wahr ???
    Schwamm drüber.
    :-)))))))

    Klasse Weinbergszene.
    Toller Backshot.
    Stark.

    VG Rainer
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 13. Januar 2014, 20:06

    Ein schöner Backshot von Dir!!! Der Kollege im Lätzchen gibt sich trotz seines privilegierten Standortes ja keine allzu große Mühe!?
    Viele Grüße
    Christo f
  • T. Schiffers 13. Januar 2014, 19:44

    ...jooo...das stimmt....aber nicht nur Leute mit Westchen stehen manchmal den anderen im Bild rum...;-((((
    Der Backshot kommt gut mit dem heißen Rohr...

    Tino
  • Howie Munson 13. Januar 2014, 18:21

    .....ob nun mit Laibchen oder ohne, ob nun Rundstrecke oder Wald ....hasten schön aufgebautes Foto gemacht.....und das zählt !
    VG Howie
  • spezialzed 13. Januar 2014, 17:49

    Ich finde auch,dass Du ein gutes Rallyfoto gemacht hast! Sportfoto-Hogreve hat Recht im Rallysport kann man als Amateur noch gute Fotos machen. Auf der Rundstrecke ist es viel schwieriger so ein Foto zu machen.Siehe Nürburgring oder Spa mit ihren ganzen Absperrzäunen!!!
    VG
    Dieter
  • M.Hogreve 13. Januar 2014, 13:42

    Ich finde Dir ist hier ein gutes Foto gelungen, ich hätte es vielleicht ein wenig dunkler oder Kontrastreicher bearbeitet.
    Mit dem was Du schreibst hast Du natürlich zum Teil recht, aber ich finde der Rallyesport gibt dem "gemeinen Zuschauer" doch bedeutend mehr Möglichkeiten als die Rundstrecke
    grüße
    Manfred