Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmhild Engel.s


World Mitglied, Kleve und Köln

Die Mauer fällt

gesehen in Leipzig, Pfingsten 2009


hier im westlichen Westen gibt es solche Erinnerungen nicht

Kommentare 5

  • - Elke K - 14. November 2009, 17:43

    Ich freue mich, nach dem Mauerfall einige sehr schöne Stellen im Osten Deutschlands gesehen zu haben, Leipzig fehlt noch...
    LG Elke
  • E-Punkt 13. November 2009, 9:06

    Ideal mit
    diesen Diagonalen
    und diesem Ton.

    LG Elfi
  • Irmhild Engel.s 11. November 2009, 22:46

    Kerstin, dieses "euch" finde ich komisch.
    Für mich hat sich nichts geändert, auch kein riesiger Absatzmarkt.
    Allerdings habe ich bei meinem Besuch in Leipzig richtig hautnah erlebt, was die "Wende" für die Menschen dort bedeutet.

    Und wenn du mal wieder hin kommst:
    das motel-one ist echt ne Empfehlung
  • Irmhild Engel.s 11. November 2009, 21:23

    Hallo Kerstin,
    drum fand ich das als Wessi auch so spannend in Leipzig. In meinem Bewusstsein hat die Wende eigentlich gar keinen Platz, in Leipzig ist sie mir auf Schritt und Tritt begegnet. In den Gesprächen und in solchen Dokumenten. Hier handelt es sich um Fotos in der Eingangshalle des Motel one gegenüber der Nikolaikirche. Ein eigenartiger Ort für eine solche Dokumentation.
  • Renate Bonow 9. November 2009, 21:47

    stimmt irmhild. die erinnerungen werden vor allem medial erzeugt. und nicht alles gefällt mir, was da erzeugt wird.
    danke für die erinnerung
    lg renate