Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
die manieristische S-Form

die manieristische S-Form

483 23

die manieristische S-Form

Manierismus macht sich in der Malerei durch die Bevorzugung der Linie vor der Fläche bemerkbar.
Proportionen werden stark verzerrt zu langen Körpern, Beinen, Hälsen, und Körper posieren in den unmöglichsten, dynamischen Verrenkungen; die Perspektive wird gezielt missachtet.
Personen werden oft erotisch oder abstoßend hässlich dargestellt.
Weitere Stilelemente sind grelle und krasse Farbunterschiede, die mitunter schon expressionistisch anmuten.....
:-)

Kommentare 23