Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Siras


Free Mitglied

Die Löwenburg

Ursprünglich wollte der fürstliche Bauherr Wilhelm die im letzten Viertel des Jahrhunderts Deutschlands beherrschende sentimentale Ruinenschwärmerei am Wilhelmshöher Schloßbau zum Ausdruck bringen. Glücklicherweise kam er davon wieder ab. Statt dessen ließ er im Jahr 1793 die Löwenburg als Ruine einer mittelalterlichen englischen Ritterburg erbauen. Goethe, der oft den Weißenstein besuchte, hatte im vierten Aufzug des Faust, zweiter Teil, wo Mephistopheles ihm die Örtlichkeit der Sinnenlust ausmalt, den Weißensteiner Lustpark im Auge.


Canon EOS 450D
ISO: 400
Belichtung: 1/320 Sekunden
Blende: 8
Brennweite 95mm

Kommentare 1