Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Esther Margraff


World Mitglied, Eynatten

Kommentare 35

  • Die Mohnblumen 6. Mai 2014, 7:01

    Sie wirkt abgeklärt und weise, er ein wenig verkniffen.
    Scheinbar hat sie das Sagen. :-)
    Eine feine Fotoarbeit fürs Kopfkino.+++
    LG K-H
  • lolita cecilia 5. Mai 2014, 20:10

    Magnífico encuadre de una magnífica imagen...
    Gran definición...excelente luz...
    Saludos
    Lola
  • Anita Jarzombek 5. Mai 2014, 15:17

    Stark! Das hast du super gesehen!
    Viele Grüße Anita
  • Bea Herzberg 4. Mai 2014, 23:33

    ...so stellt man Zusammenhänge her ;-)
    klasse gesehen und gezeigt!
    LG Bea
  • TeresaM 3. Mai 2014, 13:35

    Etonnante.... Originale... Géniale aussi !!
    Bisous & bon weekend, Esther !
  • Michèle FLEURY 2. Mai 2014, 11:01

    Double rencontre en duo, une rencontre organisée, une rencontre pensée par ton regard, superbe! Rencontre entre photo et sculpture, entre homme et femme, entre deux univers si dissemblables, le regard masculin est dur et noir, la femme impassible, ces deux-là ont du chemin à faire pour seulement se regarder, quel symbole des mondes culturels différents! Félicitations et amitiés! Michèle
  • Gasser Lisbeth 1. Mai 2014, 20:46

    Klasse Titel und Bildschnitt !
    LG Lisbeth
  • Janne Jahny 1. Mai 2014, 19:02

    Na gut, nun konstruiere ich mal eine Liaison:
    Er kommt aus dem Stamm der Tuaregs, Wüstennomaden mit viel Sinn für die Ehre der Familie und den besonderen Gesetzen der Wüste.
    Die Kobra auf dem Kopf der alten Skulptur sagt, dass es sich um eine Schutzgöttin im alten Ägypten handelt.
    Die beiden lebten zu verschiedenen Zeiten, sie haben aber eine alle Zeit überdauernde innere Verbindung.
    Das wäre doch eine mögliche Interpretation, oder ?

  • dominati simone 1. Mai 2014, 18:45

    Belle construction de cette rencontre: le ténébreux au regard de braise et la sculpture immobile et froide .Belle image originale .Bravo.Simone
  • Iris Offermann 29. April 2014, 13:56

    Da hast du dir ja wieder was ausgedacht:-)
    Gut gesehen wobei er so düster schaut,sie
    aber scheinbar ein anderes Gemüt besitzt.
    Fein, das du so diskret bist...
    LG Iris
  • Odette LEFEBVRE 28. April 2014, 21:11

    splendide j'adore ce noir et blanc
    bises
  • cornagoae 27. April 2014, 19:00

    très belle .. bisous Esther..
  • WKE 27. April 2014, 18:56

    so werden sie miteinander verbunden ;-))
    vg vom wke
  • Anne Rudolph 27. April 2014, 16:00

    Sehr gut erkannt dieses Motiv das muß man ja mal anerkennen. Ob es eine Liaison würde?.....
    lg anne
  • Treborn Sellen 27. April 2014, 15:37

    Liaison ...die passt.....klasse...LG Nelli
  • - Elke K - 27. April 2014, 15:29

    Sie scheinen mir noch im Zauber der ersten Anbandelung zu stehen..., sie werden sich näher kommen... ;-)
    Die Verbindung hast du gut erkannt und super geschnitten, Esther, das gefällt mir !
    Liebe Grüße
    Elke
  • verocain 27. April 2014, 13:36

    Überzeugend - wie immer !
  • Georges Vermeulen 27. April 2014, 11:36

    Sehr gut +++
    Gr Georges
  • Elke H.R. 2 27. April 2014, 11:21

    Ob das gut geht.;-))
    LG Elke
  • Ladislaus Hoffner 27. April 2014, 11:12

    Irgendwie werden sie schon zueinander finden.
    Dein Bild wird ihnen sicherlich helfen.
    Schöne Kombination.
    LG Ladi
  • ritaweis 27. April 2014, 10:03

    Tolle Gegenüberstellung! Cool gesehen. Super realisiert. Gruß, Rita
  • Lady Edel 27. April 2014, 9:41

    Finde ich sehr gut.
    LG
    Edel
  • Jakob F. 27. April 2014, 9:09

    Stark im Ausdruck!
    LG Jakob
  • Esther Margraff 26. April 2014, 23:32

    @Willi: mit Diskretion tarne ich nur meine Unwissenheit. Ich fand die beiden ein nettes Pärchen :O). Meine Fotos nimmt man besser nicht zu ernst..
  • Willi Timm 26. April 2014, 23:26

    Was Du auch immer damit ausdrücken wolltest...
    Ich akzeptiere Deine Diskretion.
    Aber warum dann hier öffentlich präsentiert?

    Liebe Grüße Willi