Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Die leuchtend orangefarbenen Flecken...

...am Vorderflügel, die den Aurorafalter so unverwechselbar machen, sind auf diesem Foto nicht zu sehen und man staunt, dass der Falter mit zusammengeklappten Flügel ausgesprochen gut getarnt ist. So entdeckt man die ruhenden Falter nur durch Zufall. Ich fand ihn auf der Blüte des Wiesenkerbels.
Die kleinen grünen Raupen des Aurorafalters ernähren sich ausschließlich vom Wiesenschaumkraut.

Schmetterling des Jahres 2004

Kommentare 72

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 9.213
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 14. Mai 2004
137 Pro / 132 Contra