Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JayTom


Basic Mitglied, Barsinghausen

Die letzte Vorstellung

Hannover-Mitte

Nikolaistraße

Am 31.07.2013 schloss nach mehr als 20 Jahren Deutschlands erstes
CinemaxX-Kino. Geblieben ist nur ein verblassender Schriftzug.

Kommentare 4

  • CGRikon 28. Oktober 2013, 13:44

    Ein Stück Kino-Geschichte ist vorbei.

    H-J-Flebbe und sein CinemaxX.

    Das Apollo in H-Linden ist das letzte Relikt einer langen Geschichte.
    Hier fing damals alles an.

    Glück - Auf

    Über den Deister,


    CGR
  • JayTom 29. September 2013, 17:54

    Reiner - Man hört, es gab angeblich Querelen mit dem Mietvertrag. Und die Perspektive ist eher zufällig entstanden als ich die Aufnahmeposition gesucht habe. Aber genau dieser Zufall - jetzt auch zu dir Stephan - hat mich dann auf die Idee gebracht, es wie einen "Ausverkauf"-Überkleber aussehen zu lassen (auch wenn der meist unten links anfängt). Also habe ich das Bild entsprechend leicht verfremdet.
    Das Bild darf auch gern zum Nachdenken anregen, denn Ausverkauf ist gar nicht so weit hergeholt, weil es kam wie es kommen musste - die Gastronomie im Umfeld folgt nun langsam dem Kino.
  • Straßenrandknipser 29. September 2013, 14:53

    Im Prinzip gut. Aus irgendeinem Grund versuche ich herauszufinden, warum der Beton so komisch aussieht. Ich dachte erst EBV, dann hoher ISO. Was dahinter steckt is egal. Der Beton wirkt auf mich nicht natürlich.
  • Reiner Mutzberg 29. September 2013, 11:46

    Hallo JayTom

    Interessantes Foto, Durch die Perspeltive, wie ich finde.
    Ich dachte immer die Kasse der Cinemaxx klingeln.

    LG//Reiner