Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
457 4

DRAGUT63


Free Mitglied, Tamm

Die letzte Rose

...des Herbstes blüht vor meinem Küchenfenster.

Letzte Rose in meinem Garten
Blühst so einsam im Sonnenschein
Letzte Rose in meinem Garten
Auch du bist so allein
Meine Sehnsucht, meine Träume
Sehn im Herbstwind dich verweh'n
Aber du, du ganz alleine
Kannst mein Herz und mein Leid versteh'n

Letzte Rose in meinem Garten
Bist ein Bild vom vergangenen Glück
Und die Liebe auf die wir warten
Bringt der Frühling vielleicht zurück
Wenn die grauen Nebel ziehen
Fängt mein Herz zu hoffen an
Und ich träum nur von deiner Liebe
Die ich nie vergessen kann

(Flor / Panas / Bader)

Kommentare 4

  • CODY EIGEN 10. November 2009, 20:13

    Da hast Du mich auf eine gute Idee gebracht,
    eine einzige Rose hab ich auch noch*!!!!*
    LG CODY
  • seefan 10. November 2009, 9:54

    rainer, das ist eine wunderschönne und poesievolle
    präsentation. die kontraste sind sehr eindrucksvoll.
    gvlg. gisela
  • SchwedenSabine 10. November 2009, 9:26

    Tolles Foto und sehr schöne Poesie dazu, gefällt mir beides sehr gut. Traut man Dir gar nicht zu sowas:-)

    LG Sabine
  • Sven G. H. 10. November 2009, 9:20

    klasse farben und feiner kontrast
    lg sgh

Informationen

Sektion
Klicks 457
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz