Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Leichtigkeit des Schwebens

Die Leichtigkeit des Schwebens

258 9

Juergen Graf


World Mitglied, heinsberg

Die Leichtigkeit des Schwebens

kann man mit viel Stempelei und Geduld erreichen ;-)) Noch nicht perfekt, aber ich hatte keine Lust mehr.

Kommentare 9

  • Ina Kotterman 28. Juli 2009, 22:57

    Jürgen ein klasse bild. Der Motorrad kommt sehr gut raus.
    Gr. Ko
  • Dieter Uhlig. 28. Juli 2009, 21:23

    hübsch
  • Herbert Rulf 28. Juli 2009, 21:14

    Ich könnte das gar nicht. Das ist doch schon sehr gut geworden.

    LG, Herbert
  • Calaqendi 28. Juli 2009, 9:46

    also das motiv an sich find ich gut.
    das gestempelte sieht man auf den ersten blick auch nicht, auf den zweiten jedoch recht deutlich.
    mich stört auch das es geblitzt ist, dadurch wirkt das motorad als wenn es in die landschaft reinkopiert wurde.
    würd das ganze nochmal bei sonnenschein machen, wirkt denke ich besser.

    lg
  • Juergen Graf 28. Juli 2009, 7:14

    @Doris: Nur ein Motorrad ist doch langweilig;-))
    @Nicole: Geländer auf der rechten und linken Seite war das Motorrad an das Geländer gelehnt! Ich werde wohl mein Motorrad verkaufen und wollte es ins rechte Licht setzen!
  • BerliNico 28. Juli 2009, 7:03

    Jetzt holst Du aber alle Deine "Maschinchens" hervor und setzt sie ins rechte Licht, mein Lieber!
    Was hast Du denn gestempelt?
    HG Nic.
    P.S. Schick!
  • Doris H 28. Juli 2009, 6:39

    Also so schlecht finde ich deine Bastelarbeit nicht lieber Jürgen, wobei das Hintergrundbild, ich muss es gestehen mich noch mehr reizt. Ich habs nicht so mit diesen Maschinen, aber diese besticht farblich doch sehr, muss ich gestehen. Passt beinahe zu meinem Sonnenblumen von heute :-)

    LG Doris
  • Clairlune 27. Juli 2009, 23:18

    Bei diesem Kopfsteinpflaster schon denkbar, dass diese Maschine lieber schweben als fahren möchte ...aber das Bild an sich - gestempelt oder nicht - hat schon einen Reiz!
    Lg
    Barbara
    PS: ich fahre ausschließlich Fahrrad und habe deshalb so gut wie gar keine Ahnung von dieser Materie
  • Mikeus 27. Juli 2009, 23:10

    paßt schon :-) Bei solchen Bildern bereue ich es immer wieder, vor Urzeiten nicht den entsprechenden Führerschein gemacht zu haben.
    LG Mikeus