Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.015 36

Thomas J. Kiefer


Pro Mitglied, Hallwil

Die Last

DAS DENKMAL
Berlin

Kommentare 36

  • Günther Weber 30. Juni 2005, 23:03

    Eine gute Bildidee, perfekt umgesetzt.
    Ein Bild zum Nachdenken, das muß in die Galerie!
    alternative Galerie # 34 - GESCHLOSSEN
    alternative Galerie # 34 - GESCHLOSSEN
    Günter Kramarcsik

    LG, Günther
  • Thomas J. Kiefer 28. Juni 2005, 20:31

    Vielen Dank an Horst Lehmitz , der es wagte dieses Bild für die Galerie vorzuschlagen.
    Und auch an jene, welche mehr als nur ein Quader gesehen haben.
    So bleibt die Last wo sie ist und wird hoffentlich nie die hellen Schichten durchbrechen und auf die Erde fallen. Durch den Sog würden sich die dunklen Wolken zu sehr mit den unteren vermischen.
    Wer will das schon?
    Gruss Thomas
  • Matthias (Mattes) Schulz 28. Juni 2005, 15:24

    @ Horst: das thema ist mir ja auch bekannt. ich kann nur allein vom bild her nix erkennen was darauf schließen läßt. Wie gesagt, mir persönlich ist es einfach zu sehr abstrahiert. Das denkmal in berlin finde ich persönlich auch zu abstrakt. gut direkt gesehen habe ich es jetzt noch nicht. aber was man so an bildern gezeigt bekommt, sind das auch nur aufgereihte quader. ich finde den gedankensprung von diesem denkmal zu den greueln der nazi-zeit einfach zu groß. meiner meinung nach erinnern "fassbare" denkmäler wie z.B. die ehem. KZ´s eher an diese schlimme zeit und sie rütteln menschen mehr auf als diese steine. ist aber nur meine meinung.

    LG,
    mattes
  • Adolf Fischer 28. Juni 2005, 14:55

    Pro
  • Barbara Homolka 28. Juni 2005, 14:55

    pro
  • Horst Lehmitz 28. Juni 2005, 14:55

    @Matthias..........
    Eigentlich sollte doch jeder das Thema zumindest schon mal gesehen und auch davon gehört haben!
    War ja schließlich in "aller Munde"Gehört meiner Meinung zur Allgemeinbildung eines jeden Bundesbürgers!
  • Matthias (Mattes) Schulz 28. Juni 2005, 14:55

    haut mich nicht vom hocker, selbst in verbindung mit dem titel kommt da nix rüber. für mich ein quader der zwischen 2 wolkenschichten schwebt. vielleicht wäre ein winziger hinweis auf das thema im bild selbst angebracht gewesen.
    contra.
  • Nadja Morasch 28. Juni 2005, 14:55

    pro
  • Model Nicky 28. Juni 2005, 14:55

    pro
  • Stefan S... 28. Juni 2005, 14:55

    PRO!!!
  • Sylvia Grau 28. Juni 2005, 14:54

    PRO
  • Anja K. 28. Juni 2005, 14:54

    contra
  • xxx xxx 28. Juni 2005, 14:54

    dreifach contra
  • Brigitte R. 28. Juni 2005, 14:54

    dreifach pro***
  • Marco Brück 28. Juni 2005, 14:54

    Mir gings genauso wie Bilal...dachte auch sofort an den Monolithen aus 2001 -Odyssey in space !
    ich mag solche Sachen....und diese Sache hier ist genial gemacht !...deshalb PRO !!!