Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mr. Schnapperlkamera


Free Mitglied, Traunstein

Kommentare 4

  • Bärbel S. 9. Januar 2010, 0:53

    Sehr sehr gut :-))
    VG. Bärbel
  • SLOW-WHITE 12. Mai 2009, 12:58

    Das ist...einfach unbeschreiblich.
    Die Perspektive ist Klasse.Die Effekte die entstanden sind, schon eigentümlich.
    Ach..einfach...ich mag das Bild.
    LG
    Wolfgang
  • Der Könich 8. Mai 2009, 8:42

    es ist gleichzeitig die crux wie auch die stärke der photographie, etwas, was nur wenige menschen beherrschen: das ausblenden des umfeldes. obs nun die autobahn münchen/salzburg ist, oder ein 1.000.000quadratmeter grosses feld, das angrenzt, es ist dem betrachter eines bildes verschlossen.
    manche menschen können das auch in der realität. sie konzentrieren sich auf einen winzgen aspekt, der ihnen dann ... pars pro toto eben.
    hier sehe ich zum beispiel die letzten kilometer, die mich noch vom meer trennen, aquilieia, denke ich, ehe ich in richtung trieste schwenken werde. der meerbefruchtete blaue himmel, das satte grün ... das ist natürlich alles nur relativ, und wenn ich in einer anderen stimmung wär, hätte ich gerade einen ort in den lienzer dolomiten hinter mir gelassen oder wäre auf dem weg nach bannockburn ...
    ich liebe diese bilder gerade deshalb so sehr, weil sie meine imagination in schwung bringen, mir allen interpretationsraum lassen, den ich auch brauche ...
    lg heinz
  • NG90 8. Mai 2009, 8:38

    Sehr schöne Aufnahme!
    Klasse!
    lg