Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tought T


Free Mitglied, -

Die Kunst des Seins

WIeder einmal sitze ich allein in dem Zimmer.
Ein kurzer Moment der Ruhe.
Allein und weit weg von dem was wirklich zählt.
Allein und nicht einsam.
Und trozdem ...
Es sticht und beruhig doch zugleich.
Denn was wäre das Gute ohne das Böse?
Könnten wir es überhaupt noch erkennen ...
Weiter geht es schon wieder und die Gedanken bleiben zurück.

Kommentare 3

  • Angela J. 21. September 2005, 21:45

    Sehr guter Idee ebso gut umgestezt.
    LG Angela
  • Anja Lohneisen 21. September 2005, 21:30

    hallo herzlich willkommen hier in dem laden. achtung, kann extrem süchtig machen, wie ich seit 2 jahren feststellen muss ;-)

    dieses foto find ich absolut kreativ, tolle idee, deren umsetzung bestens gelungen ist.
  • Nimm Zwei 21. September 2005, 12:58

    Ontologisch!
    N2

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Stuff
Klicks 359
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz