Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Kunst des Schattens

Die Kunst des Schattens

811 1

AndiWap_Photography


Free Mitglied, Düren

Die Kunst des Schattens

- Elena 16-
Lowkey Aufnahme in meinem eigenen Heimstudio.
Fotografiert mit: Canon 600d+ Tamron 70-300 USD VC

1/125 f/18 Iso100

Kommentare 1

  • Luminol 4. Januar 2014, 18:31

    Es geht zwar schon in die richtige Richtung, aber zum richtige Low-Key fehlen noch ein paar Kleinigkeiten. Beim LK sollen zwar die dunklen bis schwarzen Töne (Tiefen) dominieren, allerdings sollen vereinzelt auch noch Lichter zu sehen sein. Hier kommt es mir so vor als ob neben den Tiefen hauptsächlich Mitteltöne vorhanden sind und es dadurch noch an Kontrast fehlt. Diesen Kontrast konnte man steigern in dem mal den Blitz weiter nach außen bzw. sogar leicht schräg hinten positioniert und/oder sogar noch eine schmalere Softbox verwendet. (Ich geh mal davon aus, dass du deine 70er Octabox benutzt hast.) Dadurch werden die Schatten noch etwas dominanter und der Hintergrund bekommt weniger Licht ab, gleichzeitig könnte man dann kleine Partien des hübschen Models noch etwas heller gestalten.
    Das waren meine spontanen Gedanken zum Thema Low-Key. Ansonsten find ich das Foto ganz nett und auch deine anderen Portraits gefallen mir sehr gut.

Informationen

Sektion
Klicks 811
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Tamron SP 70-300mm f/4.0-5.6 Di VC USD
Blende 22
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 70.0 mm
ISO 100