Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Konkurrenz schläft nicht

Die Konkurrenz schläft nicht

594 1

C. Kainz


Pro Mitglied, Wien

Die Konkurrenz schläft nicht

Die beiden grössten österr. Privatbahnen WLB und LTE haben sich die lukrativsten Ganzzug- und Containerzugverkehre unter

den Nagel gerissen und müssen dafür im Gegenzug so manchen leeren Kilometer machen, um die Maschinen entsprechend zu disponieren.

So fährt z.b. die Nachschiebelok des unten gezeigten 1600 Tonnen Containerzuges nach dem Abkuppeln in Mürzzuschlag

sogleich " soletti " als Lokzug nach Wien zurück, was mich zu einer kleinen Spielerei mit der attraktiven blauen Lok angeregt hat ... : )

PS: Das Foto ist vom April 2011 und entstand neben dem Wärterhaus beim Steinbauer Tunnel, visavis von Gerry's Standpunkt.

Spontane, kleine Herbstserie von der Semmeringbahn mit Gerhard Hörhan


Herbst am "Zauberberg" VI
Herbst am "Zauberberg" VI
Gerhard Hörhan


Im Taurusland
Im Taurusland
C. Kainz

Kommentare 1

  • Laufmann-ml194 15. November 2011, 20:27

    Schlawiner! ;-)
    Hätte diese Kurz-Folge-Sicht-Leerfahrt jetzt glatt für echt gehalten
    Hab nämlich so was glaube ich in echt, aber nicht so extrem an einer der Rampenstrecken (Tauern?, Arlberg?, Semmering?) schon mal gesehen (glaube mich erinnern zu können)
    jedenfalls ein schönes und logisches, schlüssiges Fake
    vfg Markus ml194