Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Giesbert Kühnle


Free Mitglied, Negast

Die knorrigen Zwei

... Eichen bei schlechtem Wetter.

Scan vom Dia dem es farblich entspricht.

M645, 2,8/80, Velvia, Stativ, 30-60s, Originalformat


Da in nächster Zeit andere Dinge wichtig sind, werde ich die FC etwas kürzer halten müssen.

Kommentare 73

  • Katrin Bathke 24. Mai 2004, 18:11

    Du ich sag zu Deinen Fotos nicht mehr viel, mir sind die Adjektive ausgegangen ;o)

    Nach langer Zeit schau ich bei Dir mal wieder rein und dann gleich so ein hammerfoto gefunden :o)))

    WAHNSINN!!!

    LG Katrin (die auf Inspiration wartet)
  • Claudia Rump 25. April 2004, 19:53

    einfach wunderschön. ;) kompliment!

    liebe grüße
    claudia
  • Claudia Müller... 11. März 2004, 20:00

    Hallo Giesbert! Ein tolles Motiv hast du da fotografiert, gefällt mir sehr gut! lg, Claudia
  • Giesbert Kühnle 17. Februar 2004, 23:59

    @Wolfgang
    nein, nicht ganz ;-)
    Das eine steht auf Rügen und ist mit Eichen bewachsen und das andere 70-80km weiter südwestlich und ist mit Kiefern bewachsen.
    Ja ist etwas leichter geworden mit der geringeren kompression. :-)
    Gruß Giesbert
  • Wolfgang Hagemann 13. Februar 2004, 23:58

    Das kenn' ich doch ?
    Mondaufgang...
    Mondaufgang...
    Sandra Bartocha

    Schöner Bildaufbau und Farben sowieso
    Dank 260KB darf man jetzt auch die Äste bewundern...
    Gruß, Wolfgang
  • Sandra Bartocha 11. Februar 2004, 22:05

    @ giesbert
    ja, schöner als meine krüppelkiefern. mit laub muss man mal sehen, ansonsten, einfach irgendwas tun, damit sie absterben *g*
    ja, ja...das sind die naturfotografen :-))
    outstanding heisst soviel wie....ausgezeichnet, hervorragend, herausragend. ;-)
    ich kann es mit sicherheit ausstehen. :-)
    aber witzig was man so da reinlesen kann in das wort, habe es noch nie versucht so silbenartig zu interpretieren. :-))
    grüsse, sandra
  • Dieter Biskamp 11. Februar 2004, 15:36

    das ist ein aussergewoehlich schoenes motiv, die beiden kahlen baeume, gottseiddank deutlich verschieden gross, mit schnee. kommt nicht sehr oft vor, vermute ich. der linke hat eine besonders rundknorrige form, die sich gut in die astluecke des rechten einpasst. ich finde, da die wolken struktur haben, passt der gelbrote streifen sehr gut mit dem hellen streifen darueber. waere ein wuerdiges galeriebild gewesen, gefaellt mir noch besser als dein
    "wechselhaft", die beiden mondbilder liegen auf einer anderen schiene. viele gruesse, dieter
  • Qingwei Chen 9. Februar 2004, 17:01

    danke für deine Erklärung. Ich sehe auch leicht eine Diagonale in der Anordnung in Bäumen. Die ist aber nicht so ausgeprägt. Sonst ist das Bild top. Deine Haltung zur Kritik muß ich mir loben. Du bist gedultig und fährt nicht gleich aus der Haut bei Kritik wie Manchen. Auch deine Erklärung ist nur sachlich, nicht emotional. Das zeichnet eine Persönlichkeit aus.

    LG Qingwei
  • Hermann Klecker 8. Februar 2004, 23:55

    Jau, wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil ;-)

    Gruß
    H.
  • Giesbert Kühnle 8. Februar 2004, 22:11

    @Hermann
    Ja, ist eines :-)

    @Sandra
    Liegt ja nur an der „zugeschmierten Bläue" ;-))
    Schöner als Deines? Du weißt doch das Krüppelkiefern meine Lieblingsbäume sind. Vor allem haben die nicht das Problem mit dem Laub im Sommer. Und der Sommer wird nötig sein für eine Mondhügelkombination. :-)
    outstandig hmm... ausstehend, aber sinngemäß? außen stehend? , besonderes? Bin da ja leider bischen dumm ;-)
    oder ( kann’s nicht ausstehen ? ) ;-))
    Mein schönes verschmiertes Actionbild gegen dieses statische Nixpassiertbild ausgetauscht? ;-) Mag aber auch beide auf ihre Art.

    Grüsse Giesbert
  • Sandra Bartocha 8. Februar 2004, 18:33

    mir gefällt das motiv hervorragend....aus der reihe der hügelgräber ist dieses mit sicherheit eines der schönsten, ich sage mal wage, dass es sogar interessanter als das in ankershagen ist. ;-) da es zwei verschieden grosse bäume zeigt und damit nicht ganz so symmetrisch ist, was ich durchaus für einen vorteil halte.
    tja, natürlich ist der dünne rote streifen am horizont ein wenig schwach, so dass ich ihn mir in diesem falle eher ganz weggewünscht hätte.
    der rest ist aber "outstanding" :-)
    blau und schnee...dazu die filigranen äste, für mich ein traumhaftes motiv, welches kurzerhand deinen windverwehten baum von meinem desktop vertrieben hat. ;-)
    grüsse, sandra
  • Hermann Klecker 7. Februar 2004, 18:21

    Schade, daß es nicht geklappt hat.

    Ist das eigentlich ein Hügelgrab?

    Gruß
    Hermann
  • Giesbert Kühnle 7. Februar 2004, 17:03

    Dank euch Allen, egal ob Pro, Skip, Contra, Offen oder Zu ;-)
    Könnte durchaus sein, dass ich euch noch öfter mit diesem Motiv bei anderen Licht- und Wetterverhältnissen nerve. ;-)

    @Johannes
    Macht nix, das kennzeichnet meine persönlichen Favoriten :-) Dank Dir!

    Grüsse Giesbert


  • Johannes Roeßler 7. Februar 2004, 14:28

    schade...verdammt knapp...
  • Gabriele Z. 7. Februar 2004, 9:19

    Wunderschöne Stimmung kommt herüber durch dieses tolle blau.
    Pro

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.177
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten