Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan M. aus W.


World Mitglied, Bad Camberg

Die kleine Kapelle ...

... im Feld am Rande des Bad Camberger Ortsteiles Würges. SIe wurde im Jahre 1902 errichtet. Die Heckenrose an ihrem Eingang ist genauso alt.
Bei ihrem Bau stand sie mitten im Feld. Nun reichen die Häuser dicht an sie heran und es ist schwer, ein gutes Bild von ihr zu machen ohne dass dies auffällt.
Im Schnee wirken die Backsteine und die anderen Teile des Baues fast wie mit der Feder gezeichnet ...

VLG
Stephan

Kommentare 5

  • B. Barbara Elerick 11. Januar 2010, 21:38

    Die Kapelle hat etwas Troestliches, in der weiten , weissen Landschaft. Dass das indirekte Licht die Einzelheiten im Bauwerk besonders gut herausbringt, hast du gut ausgenutz. Bei direktem Sonnenlicht waere das nicht so gut geworden.
    VlG,
    Barbara
  • Josef Schmitt 11. Januar 2010, 12:52

    Ein schöner Farbklecks in der sonst so schwarzweißen Landschaft. Die solltest du dir gut merken, denn zu jeder Jahreszeit ergeben sind andere Lichtsituationen und Wolkenformationen.
    LG Josef
  • Jutta Grote 10. Januar 2010, 22:01

    Auch so bei dieser Wtterstimung eine schöne und gute Aufnahme.
    Fein diese kleine kapelle.
    LG Jutta
  • Christine Ge. 10. Januar 2010, 20:43

    Sehr schön ist diese Aufnahme.
    Gruß Tina
  • Holger S aus I 10. Januar 2010, 19:04

    Jetzt fehlt nur noch ein wenig Sonnenschein und das Winterwetter macht noch mal so viel Laune ;-)
    Aber auch so eine schöne Winterimpression der Kapelle.

    LG Holger