Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

alesiG


Pro Mitglied, Ostfriesland

Die kleine Inselkirche

1696 wurde die alte Inselkirche errichtet und ist heute einer der zwei ev.Kirchen der Insel Spiekeroog.
Sie wird im Winter zum Gottesdienst genutzt,für alle Konfesionen,Hochzeiten Taufen Beerdigungen Andachten,und viele Besonderheiten über das Jahr.
Ab Ostern ist der Hauptgottesdienst im der Sommerkirche.
dann hat die Katoliche Kirche auch auf und einen eigenen Priester am Ort.

Kommentare 14

  • Horst Könner 7. August 2009, 16:35

    LAUT WIKIPEDIA HAT SIEKEROOG 803 EINWOHNER
    ( DIE SOGENANNTEN INSULANER )
  • Günter D. 4. Februar 2009, 23:28

    war schon ein paarmal auf spiekeroog...aber die kirche habe ich verpasst...ich bin immer gespannt wie die kirchen von innen aussehen...bin letztens in meiner taufkirche gewesen...zum erstenmal nach der taufe...die kirchen haben etwas...vielleicht weil sie oft und meist die ältesten gebäude eines ortes sind...lg...günter
  • Johann Dittmann 1. Februar 2009, 1:08

    Schoen festgehalten und ich hoff, dass Du sie auch benutzt hast, fuer eine Stille Minute.
    LG
    Hans von down under
  • H. Endres 30. Januar 2009, 19:56

    Das ist ja eine tolle kleine Kirche. Gefällt mir. Leider werden Kirchen mittlerweile sogar abgerissen, weil Renovierung zu teuer wäre, wie schon bald in Karlstadt am Main.
    LG Harald
  • Gisela Schwede 30. Januar 2009, 17:48

    Ein sehr hübsches, verträumtes Bild,
    LG Gisela
  • Kerstin Jennrich 30. Januar 2009, 12:51

    eine sehr schöne kirche
    lg kerstin
  • Schreiberling 30. Januar 2009, 10:58

    Ist die knuffig! Ganz anders als diese "Prachtbunker", die dann doch immer nur halbvoll sind!

    LG Schreiberling
  • Elke D. 30. Januar 2009, 5:49

    Da ist man noch Mensch, schön.
    Gruß Elke
  • alesiG 29. Januar 2009, 22:22

    @ Hallo Uli!
    Das schwankt immer zwischen 700 bis 800 Einwohnern.
    l.g. alesiG
  • alesiG 29. Januar 2009, 22:18

    @ Hallo Rainer!
    Auf der Inseln ist die Kirche immer gut besucht weil die Menschen,da Zeit und Ruhe haben,mal bei Gott einzukehren.
    l.g. alesiG
  • H.U.H 29. Januar 2009, 22:06

    Klein, aber fein und ...
    ... wie groß ist die Gemeinde?
    Gruß Ulli
  • myart 29. Januar 2009, 21:59

    Viel ließe sich zu diesm Thema niederschreiben aber .....
    hier bei uns ist die Kirche nicht größer aber diese hier.Die Einwohnerzahl wesendlich höher , dafür wiederrum wie unser Pfarrer sprach : Die Personen die Kirchensteuer zahlen sind sehr gering es überwiegt der Anteil an älteren (Rentnern).
    Gruß
    carin
  • bayerlein ute 29. Januar 2009, 21:54

    gefällt mir sehr! wo hast du das aufgenommen? gglg ute
  • Rainer Rottländer 29. Januar 2009, 21:44

    Kleine Insel, Kleine Kirche, passt auch wieder in die heutige Zeit, der Kirche laufen die Gläubigen weg.
    Schöne Aufnahme.
    LG Rainer