Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

Die Klänge der Luftpumpe

Im zu diesem Zeitpunkt (nur Minuten) nicht so gut besuchten Ringlokschuppen von Dresden-Altstadt 'spielte' die Luftpumpe ein schönes Konzert für mich, da auch die 'räumliche Akustik' dafür stimmte. Plötzlich fing ich an, mich nur noch für dieses Bauteil der Maschine zu interessieren...?! Seltsam.

Kommentare 4

  • Lutz Matthias Berger 9. Mai 2014, 20:10

    Ich wollte nix von der Maschine opfern...
    aber gut, es hätte bestimmt Möglichkeiten gegeben.
    Allerdings zum langen Probieren war nicht viel Zeit,
    denn es war in (nur) diesem Moment so 'leer'.

    VG
    Lutz
  • U. Dietz 9. Mai 2014, 19:53

    Vielleicht hättest Du den Pfeiler ganz weggenommen
    oder ihn etwas präsenter dargestellt.
    Der Tender ist bei zweiten Blick gar nicht mehr so schlimm.

    MfG
    Uwe
  • Lutz Matthias Berger 9. Mai 2014, 19:45

    Danke.
    Besser hätte ich mein eigenes Foto nicht beschreiben können und der zu erahnende Pfeiler ist der Preis des leichten shiften...mußte ich, sonst hätten die Hängeleuchten alle schief gehangen und das sah 'schräg' aus.

    VG
    Lutz
  • U. Dietz 9. Mai 2014, 18:47

    Ein wunderbares Foto im Dresdener Schuppen.
    Die filigrane Dachkonstruktion und die satten Farben
    wissen zu gefallen.
    Alleine der abgeschnittene Tender und der zu erahnende Pfeiler rechts trüben den Eindruck etwas.

    MfG
    Uwe