Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Die Kehrseite der Medaille...

Die Kehrseite der Medaille...

451 17

Markus Scherf


Free Mitglied, Salzkotten (OWL)

Die Kehrseite der Medaille...

° ...oder eines Briefkastens... °
° Wo sieht man schon einen freistehenden Briefkasten .-) °

° Ist ein Versuch einen Briefkasten einmal anders darzustellen. °
° Drum sagt mir eure Meinung dazu, auch zu Präsentation allgemein! °

° Kodak DC 4800, f=2.8, t=1/166 sec., EBV °

--> Über Tipps und Kritik bin ich euch dankbar!

Kommentare 17

  • Markus Scherf 16. Februar 2003, 19:49

    ° @ Bernd - Das könnte denen so passen. Die sollen erst einmal
    ° zu sehen, dass sie ihre Leistungen und ihren Service perfektionieren und
    ° einhalten... :-)
    ° LG - Markus
  • Bernd Mai 14. Februar 2003, 13:39

    die Post würde sich sicher darüber freuen ;-)))
  • Markus Scherf 14. Februar 2003, 10:52

    ° @ Bernd - Dann nehme ich aber einen Putzeimer mit, wenn ich den Kasten
    ° noch einmal photographieren sollte ,-)
    ° Gute Idee, vielleicht versuche ich das mal umzusetzen
    ° Danke & LG - Markus
  • Bernd Mai 13. Februar 2003, 23:02

    Hallo Markus, nee eigentlich nicht aber es reisst mich auch nicht vom Hocker.
    Ich finde der Kasten von Hinten sieht ein wenig wie ein Gesicht aus :-

    Interessant wäre vielleicht eine Serie (mit 3 bis 4 Bilder) über neue Sichtweisen des Kastens (von hinten, unten oder Detailaufnahmen, etc.) aber nicht von vorne wie ihn jeder kennt.
    Am besten noch mit blauem Hintergrund (Himmel) als Komplementärfarbe.

    Gruß Bernd
  • Fabian Grunwald 13. Februar 2003, 22:52

    ich find die aussage übrigens gar nicht schlecht! man schaut so ein ding wirklich eher selten von hinten an :-)
  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 22:45

    ° @ Bernd!
    ° Weißt du, wie oft ich Briefe oder Postkarten abschicke?
    ° Zusammen kommst du bei mir (jährlich gemessen) auf eine Hand voll!
    ° Bist du mit der Bildaussage nun enttäuscht? .-)
  • Bernd Mai 13. Februar 2003, 22:40

    Hallo Markus, ein roter Punkt bedeutet, dass der Kasten auch Sonn- und Feiertags geleert wird.
    Man kann ihn schon aus einer Entfernung erkennen.

    Vielleicht liegt das zackige auch an der nachträglichen Komprimierung.

    Gruß Bernd
  • Fabian Grunwald 13. Februar 2003, 22:31

    kann ich mir nicht vorstellen, dass es da klagen gab :-)
    sah aber wirklich nicht so toll aus, habs mir auch angeguckt.
    gruss fabian
  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 22:15

    ° Wieso, Stefan?
    ° Gab's schon Klagen? .-)
  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 20:21

    ° @ Stefan - Hey, ich habe noch dein Bild gesehen... Aber in s/w nimmt es ja
    ° die ganze Stimmung weg. *g Mit der Schrift, das sehe ich mittlerweile (jedenfalls
    ° ein bißchen) ein... Seitlich mehr Platz wäre auch gegangen, da hast du
    ° wohl Recht...
    ° @ Robert - Den konnte ich ja nicht so rumstehen lassen .-)
    ° @ Bernd - Das arten ja langsam zu einem Tutorium aus! Ich finde es aber
    ° saugut, dass man mir praktische Tipps gibt! Ich habe den Zauberstab und das
    ° magnetische Lasso-Werkzeug benutzt, geglättet und mit weicher Kante von 2x.
    ° Von daher beunruhigt mich das schon, dass ich die Treppenbildung dennoch
    ° habe...Zum Titel im Bild... Na ja... Dazu habe ich ja schon was gesagt (ein paar
    ° Zeilen drüber) .-) Ich stehe irgendwie auf diesen »Style«, wenn man
    ° das so sagen kann... Bringt aber auch nix, wenn die meisten es nicht gut
    ° finden... Ein sauberer Kasten *lol Hätte ich ihn noch abwaschen sollen? Oder
    ° den Dreck wegstempeln sollen? Den hellen Punkt habe ich übersehen...
    ° Was hat das mit dem roten Punkt denn auf sich?
    ° Die Bildaussage... *g ... Ja... die Bildaussage...
    ° Als erstes dachte ich mir, da steht ein alleinstehender Briefkasten.
    ° Und als ich stehen bliebe, meine Kameratasche schon öffnete, fiel mir
    ° ein, wie selten man einen Briefkasten von hinten sieht. Also irgendwie die
    ° Kehrseite...Bevor ich ausgelöst habe, kam mir dann der Titel...
    ° Sorry, wenn ich dich da vielleicht enttäuschen muss... Bin kein Philosoph
    ° Eine Übung sind alle Bilder, da ich denke, dass ich nicht gut photographieren
    ° kann...
    °
    ° @ all - Vielen lieben Dank für eure Tipps! - LG - Markus
  • Bernd Mai 13. Februar 2003, 19:15

    Hallo Markus, es gibt mehrere Möglichkeiten des freistellens. 1x den Zauberstab oder auch den magnetischen Rahmen. Das sind recht hilfreiche Werkzeuge. gerade bei so geraden Kanten ist es sicherlich simpel.
    Beim Einfügen in das Bild kannst Du auch auf 2-3 Pixel Verlauf stellen, dann wäre die harte Kante nicht so wie sie hier ist.
    Zum Bild:
    ich denke Du brauchst nicht darunter schreiben um was es sich handelt. Es kann wohl jeder sehen. Also der Titel ist m.E. überflüssig.
    Außerdem ist die Schrift nicht gut, da einige Buchstaben wie verlaufen wirken.
    Ach jetzt sehe ich es erst, das Du 2x den Briefkastentext hast.

    Als nächste hätte ich eine Anmerkung zum Kasten selbst. Ich denke ein sauberer Kasten würde besser wirken.
    Außerdem hat der linke Kasten noch so einen hellen Punkt (wegstempeln).

    Jetzt mal was positives :)
    Den Rahmen finde ich gut gewählt, da er genau den Farbton wiedergibt, der sich im Kasten befindet. Auch der graue Hintergrund ist mit dem Metallstiel identisch.

    Der Kasten muß aber an einer einsamen Stelle stehen, er hat ja noch nicht mal einen roten Punkt :)))

    Vielleicht verrätst Du mir noch die Bildaussage (habs leider nicht verstanden) oder sollte es nur eine Freistellübung sein?

    Gruß Bernd
  • Robert Krettek 13. Februar 2003, 15:11

    kreativ...
    R.K.
  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 12:30

    ° Als ich die Photos von der Kamera auf den Rechner gezogen habe und in PS
    ° geöffnet habe, dachte ich das auch... .-) Aber, wenn wir uns eh mal treffen wollen,
    ° dann kann das ja schon (u. a.) Inhalt des Treffes sein ,-)))
  • Fabian Grunwald 13. Februar 2003, 12:28

    kann dir das gerne mal zeigen, wie das gut geht mit dem freistellen! bei den meisten bildern ist es recht simpel ;-)

    gruss fabian
  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 12:26

    ° @ Florian - Nun, ich mag das natürlich so... Sonst hätte ich das ja auch
    ° nicht hochgeladen! :-) Aber ich werde bei der nächsten Präsentation an deine
    ° Anmerkung denken!
    ° @ Fabian - Ich darf dir gar nicht sagen, wie lange ich am Freistellen gearbeitet
    ° habe! Der Briefkasten steht mitten im Wohngebiet. Im Hintergrund waren
    ° unter anderem Häuse, Bäume und Autos zu sehen... Wer mir da noch den
    ° ein oder anderen Tipp geben kann... Ich habe übrigens freigestellt mit
    ° einem Grad von Unschärfe und geglättet...
    ° Danke für eure Anmerkungen & LG - Markus