Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Die Kaskaden von Sautadet

In der Nähe des Orts La Roque-sur-Cèze durchbricht die Cèze einen Kalkriegel und bildet die imposanten Kaskaden von Sautadet.
Die Kaskaden von Sautadet sind Schluchten und Wasserfälle im Flusslauf der Cèze. Diese natürlichen Wasserfälle und Strudel, die sich auf einer Länge von über 100 Metern in den weißen Kalkstein gegraben haben sind ein eindrucksvolles und auch sehr lautes Naturschauspiel.Am Ende der kurzen Schlucht ist ein natürliches großes und tiefes Becken, wo unter Aufsicht geschwommen werden darf. Sportliche Schwimmer können auch die Felsen erklimmen und aus einer Höhe von fast 10 Metern ins ausreichend tiefe Wasser springen.

Ich finde, dass es ein passendes Bild zum zurückgekehrten Sommer ist, oder? ;-)
Ich wünsche euch einen angenehmen und stressfreien Wochenanfang
LG
Klaus

Kommentare 12

  • Antonietta B. 29. Juli 2008, 21:16

    Wow... was für ein wunderschöner Ort!!
    sehr erfrischend das Bild und super toll in der Perspektive Fotografiert!
    LG Antonietta
  • Wolfgang Keller 28. Juli 2008, 9:41

    Es kühlt ein wenig ab :-)) Schönes Foto und gute Beschreibung. Ganz leicht überschärft, oder täuscht das?
    LG Wolfgang
  • Petra Schwarzer 27. Juli 2008, 22:31

    Schön diese Erfrischung, wenn auch nur als Bild! Ich würde am liebsten gleich eintauchen! Die 10m abwärts würde ich jedoch nicht springen!!! Toll wie du das fliessende Wasser festgehalten hast.
    Liebe Grüße
    Petra
  • alesiG 27. Juli 2008, 21:45

    Danke für ein schönes Wochenende,hatte heute Hitzefrei,wer geh bei so einem Wetter auch in eine Indorspielpark.
    An diesem schönen Ort wäre ich heute gern gewessen,man kann sich da bestimmt gut ab kühlen.

    l.g. alesiG
  • Petra-Maria Oechsner 27. Juli 2008, 21:26

    jetzt würde ich da auch sofort eine dusche nehmen...-))
    sieht schon sehr eindrucksvoll aus...und...da war ich noch nicht...ein grund, mal wieder in die gegend zu fahren..:-)
    lg petra
  • Holger Pfiffi 27. Juli 2008, 21:01

    Hallo Klaus,
    das macht wirklich richtig an. Nach dem heutigen Tag wäre ich auch bei 15 Grad ins Wasser.
    Danke für die bildliche Erfrischung.
    Viele Grüße
    Holger
  • Klaus Duba 27. Juli 2008, 20:09

    @Alfred
    Die Kontraste sind schon hart, das stimmt! Das war aber so von mir gewollt!! Auf meinem Monitor wirkt es nicht überschärft!
  • Klaus. Schmitt 27. Juli 2008, 19:51

    Wow, das ist Natur ganz nach meinem Geschmack...wundervoll in Szene gesetzt.

    LG Klaus
  • Klaus Duba 27. Juli 2008, 19:45

    @ Doris
    An Pfingsten war das Wasser dort noch ganz schön kalt, keiner von uns ist da reingegangen! Aber die einheimischen Jungs hatten durchaus ihren Spaß und ließen sich auch nicht abschrecken.
    Zum jetzigen Zeitpunkt gäbe es für mich kein Zögern! ;-)
  • Chicki 27. Juli 2008, 19:41

    wow, wie herrlich ist das denn.......das wäre heute das richtige gewesen......ganz toll in feiner quali......ich beneide dich um die schöne reise.
    lg moni
  • Doris H 27. Juli 2008, 19:40

    Das wäre heute bei der Hitze was gewesen. Wenn ich das "kühle" Bild betrachte sinkt meine Körpertemperatur direkt um fühlbare 2 ° :-) Die Jungs oben haben jedenfalls ihren Spass!...Und warst du bzw. ward ihr auch drin :-)? Ich kann mir vorstellen, dass das Wasser ziemlich kalt war.!

    LG Doris



  • Gabriele Benzler 27. Juli 2008, 19:29

    Das sieht ja klasse aus. So viel Wasser. Aus 10 m Höhe zu springen finde ich schon gewagt. Ich würde mich das niemals trauen. Aber die Einheimischen kennen sich da ja aus und da wird es für die kein Problem sein.
    LG Gabi