Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin Gregan


Free Mitglied, Braunschweig

Die Karlskirche

Eine Nachtaufnahme mit Langzeitbelichtung. Man sieht es an den "Schattenmenschen", die da langgegangen sind.
ISO 80, Bel.-Zeit: 2.0 sec
f/6.3 , ohne Blitz
max. Linsenöffnung - mit Stativ gemacht -

Kommentare 5

  • Velten Feurich 17. Dezember 2006, 11:12

    Schöne Nachtaufnahme, bei der mir besonders gefällt, daß sich das "Publikum vornehm zurückhält". In Dresden die Frauenkirche ohne Besucher zu fotografiernen ist kaum noch möglich. LG Velten
  • R.G. K. 13. Dezember 2006, 10:39

    Sehr schöne Aufnahme,
    das Stativ ist bei mir verpackt,
    ich lass mir doch nicht den Spass verderben.
    mfg.rgk.
  • Wolfgang Weninger 13. Dezember 2006, 8:54

    im Finstern sieht man wenigstens die 100.000 Kabel nicht, die da normalerweise das Fotografieren stören *g*
    da war wohl auch gerade das Konzert aus im Konzerthaus ... sehr gelungen :-)
    Servus, Wolfgang
  • Karl H 13. Dezember 2006, 0:17

    Du warst also nicht nur beim Punschtrinken! :-))

    lg Karl
  • derlichtbildknipser 13. Dezember 2006, 0:14

    Hi Karin

    Ui klasse sehr schön hab das auch schon einigemale
    versucht bei mir wird das nie so schön .

    Gruss vom Mann mit dem Hut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 398
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz