Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
368 12

Annette Arriëns


Pro Mitglied, dem Bauch heraus ;-)

die Kander

(im Berner Oberland, Schweiz)
im schönsten Winterkleid (nur der blaue Himmel fehlte)
100 ASA
f/8
1/100 Sek
18mm (x1.5)

Auf Wunsch eine Vergleichsmöglichkeit mit der S/W-Version:

Kommentare 12

  • Franziska Schädel 14. Januar 2006, 12:27

    Kann mich nicht entscheiden. Vielleicht brauch ich aber grad das bisschen Farbe der Steine im Bachbett trotzdem noch!
    LG Franziska
  • J. Und J. Mehwald 14. Januar 2006, 9:39

    Guten Morgen Anneette,
    hab noch mehr Gefallen an der SW-Version. Vielen Dank dafür und ein Schönes WE wünscht Dir
    Jutta.
  • Annette Arriëns 14. Januar 2006, 8:57

    @Franziska, Marianne&Ueli: das war natürlich genau das was mich zu dieser Einstellung gezogen hat. Wie ein Pfeil durch den knietiefen Schnee gehechtet ;-).
    @Helmut: danke für Dein Kompliment; das leise Rauschen des Flüsschens hat noch das seine zu der ruhigen STimmunge dort beigetragen.
    @Markus, Jutta&Jürgen: danke für die Anregungen; ich habe auf euer Interesse hin oben die S/W Version angehängt. Bin gespannt was Ihr meint.
  • J. Und J. Mehwald 14. Januar 2006, 0:18

    Der Bildaufbau ist klasse und die Landschaft bestimmt auch. Mich hätte allerdings auch die SW-Version interessiert.
    Viele (letzte) Grüße von Jutta.
  • Marianne u. Ueli Wolleb 13. Januar 2006, 21:46

    Der Schnee auf den Steinen steigert den Wert des Bildes enorm.
    LG Marianne & Ueli
  • Helmut F.H. 13. Januar 2006, 20:58

    eine sehr feine Stimmung,
    perfekter Bildaufbau, man erkennt die bewusste Gestaltung,
    ich mag solche "leisen" Bilder
    gruss helmut
  • Franziska Schädel 13. Januar 2006, 20:49

    Super - ganz speziell ist der Schnee auf den Steinen im Bachbett. Gibt dem Bild das gewisse Etwas!
    LG Franziska
  • Christian Camenzind 13. Januar 2006, 20:39

    @Annette Arriens
    Auch bei meinen Schneebildern mit Graufilter hatten die Bilder einen erheblich anderen Farbton als ohne.
    Kollege von Firma meinte, das liege an einem Graufilter, der nicht Neutral-Grau sei,
    aber das kann fast nicht sein, bei einem qualitativ so guten und teuren Filter (B+W).
    Kann Dir den Grund auch nicht erklären, habe mir aber natürlich die selbe Frage gestellt!
  • Annette Arriëns 13. Januar 2006, 20:22

    @Markus: habe bei der Bearbeitung auch die S/W-Variante probiert. Mir gefiel das Farbige (an den Steinen im Vordergrund) dann doch besser. Hatte auch ein Bild mit Graufilter gemacht. Dabei trat eine leichte Blautönung des Bildes auf. Schan mal so was beobachtet? Wie lässz sich das erklären?
  • Markus A. Bissig 13. Januar 2006, 20:12

    Und noch etwas:
    Habe heute den Epson 2400 Drucker endlich installiert.
    Obige Fotografie würde sich bestimmt auch für einen SW Test eignen.
  • Annette Arriëns 13. Januar 2006, 19:59

    @Markus: das war natürlich eine reine Provokation, das mit dem blauen Himmel ;-). Danke für Dein Kompliment!
    v.G. in die Kälte GR's, Annette
  • Markus A. Bissig 13. Januar 2006, 19:53

    JA!
    Das ist eine Fotografie, ganz nach meinem Geschmack.
    Zum Glück hattest Du keinen „blauen Himmel“……..
    Tschüss und Grüsse aus GR-ischa:
    Markus