Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Die kalte Bora

Zwar bläst die Bora, ein recht stürmischer und böiger,
kalter Wind aus dem Norden, an der gesamten Adria,
Senj gilt aber als ihr Hauptort, da sie hier durch einen
Taleinschnitt im Dinarischen Gebirge freie Bahn hat.

Wir konnten sie drei Tage kennenlernen,
baden oder wandern war da kein Thema.
Von unserer Terrasse aus konnten wir aber
sehr schön die durch die kräftigen Böen
aufgepeitschte Gischt beobachten.


Senj, Hrvatska, 6. September 2009

Kommentare 6