Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Juniblüte


Free Mitglied, Berlin

Die...

...Kastration ist überstanden.
Das Bild hab ich ein paar Stunden vorher gemacht.
Um 17 Uhr ungefähr wurde er kastriert. Wir nahmen ihn mit nach Hause wo er dann um 20.30Uhr langsam aufwachte. Er hat 2x versucht aufzustehen, was beim 2x auch klappte. Er lag in seiner Katzentransportbox. Den Deckel haben wir abgenommen. Also lag er in einer weichen Schale. Er rappelte sich auf und legte sich auf den Boden neben der Box. Wurde ihm wohl zu warm. :) Da schlief er dann eine halbe Stunde und dann stand er wieder auf und ging zum nächstem Standort. :) Er ging zu seinem kleinen Thron ganz in der Nähe und wollte dann auf unser Bett springen! Obwohl er noch total rumwankte. Wir waren natürlich die ganze Zeit bei ihm und passten auf. Also wir haben ihn jetzt nicht bedrängt oder so, sondern waren immer in seiner Nähe. Jedenfalls sprang er und wäre eigentlich auch sofort nach links runtergefallen aber ich hielt ihn fest und legte ihn auf das Bett. Da schlief er dann weiter. Wie ein kleiner Engel. :) Irgendwann wollte er dann wieder runter und das haben wir nicht schnell genug bemerkt, da fiel er dann runter. Aber es ist nichts schlimmes passiert. Naja, und so ging das dann noch eine Weile.
Wir haben ihm von Anfang an Wasser hingestellt. Als er aufwachte haben wir ihm auch Futter gegeben. Zum Anfang erstmal 1 Teelöffel voll. Das aß er dann auch. Er hat das alles super vertragen und wir gaben ihm regelmäßig im Stundentakt immer einen Teelöffel Futter.
Bis 2Uhr waren wir wach, aber dann sind wir eingeschlafen und um halb 5 bin ich nochmal wach geworden und da lag er schon bei uns und guckte umher. Am Samstag war noch alles ein wenig langsam aber heute am Sonntag ist alles wie immer. Er frisst, springt, beisst :D, alles bestens.
Er hat das echt gut gemacht. :)

Kommentare 6

  • Claudia.K. 24. Juni 2008, 17:03

    Ein wunderschönes Portrait!
    Gottseidank ist alles so gut verlaufen
    und er hat es hinter sich!

    LG Claudia
  • Juniblüte 23. Juni 2008, 12:24

    Ja, bei Katzen ist das ja auch noch ein wenig schlimmer, als wie bei Katern.
    Aber Pinsel hat das super gemeistert. Und Syd hat es ja auch hinter sich. :)
    Ich bin Pinsel auch keine Sekunde von der Seite gewichen. Den Samstag über waren wir auch bei ihm. aber da ging es ja auch schon wieder.
  • Sabrina Ryter 23. Juni 2008, 12:19

    Ach herje...=( freut mich aber das alles gut gegangen ist...das erinnert mich daran als meine süsse Sydney dran glauben musste...hatte da extra frei genommen..brachte sie am morgen früh und am mittag konnte ich sie holen...ich vergesse diesen Anblick nie mehr...wie sie so herum schwankte...ach du meine Güte...mir kamen sogar die Tränen....bin dan extra mit ihr ins bett...hab ihr hoch geholfen da sie von selber nicht hoch kam..und sie schlief dann den ganzen nachmittag bei mir unter der Decke...ich ging keine Sekunde von ihr...bis es ihr wieder besser ging...vergesse den Blick nie mehr...bu was das damals der Horror für mich sie so zu sehen...aber man sah ihr an wie dankbar sie war das ich zuhause geblieben bin und immer bei ihr war..so kuschelte sich so sehr an mich...so froh war sie wieder zuhause zu sein...sie hat einfach so panik vor dem TA.
    LG Sabrina
  • datatron 22. Juni 2008, 21:06

    Toller Schanppschuss !!
    Gefällt mir sehr gut !
    Ein hübscher Kater, ...du armer kerl (o:
    Eine super Geschichte, die ich irgendwoher kenne (((o:
    Keine Angst Katzen haben neun Leben ! (o;
    Aramis auf Abwegen...
    Aramis auf Abwegen...
    datatron

    Liebe Grüsse michi & aramis
  • Axel Sand 22. Juni 2008, 18:35

    Schön, das Alles gut überstanden ist.
    Gruß
    Axel
  • Letizia Schellenberg 22. Juni 2008, 11:27

    Wunderschön
    Tolle Aufnahme
    LG Letizia

Informationen

Sektion
Ordner Pinsel
Klicks 334
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz