Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.246 16

W.S.


Basic Mitglied, zwischen Ulm und Memmingen

die Iller

Ein Motiv, das bei mir zuhause vor der Haustüre liegt und wo ich bei schönem Wetter mit dem Radl spazieren fahre. Bei diesem nasskalten Wetter bietet es sich an, den kleinen Flusslauf im Frühlingskleid zu malen :-)

Hahnemühle Echt Bütten, 300 g/m², ca. 24 x 36 cm

Kommentare 16

  • Ingrid und Gunter 28. August 2013, 17:55

    Deine Aquarelle können einen immer wieder begeistern.
    LG Ingrid und Gunter
  • reldats 23. Juni 2013, 17:10

    Als gebürtiger Kemptener habe ich ja eh eine ganz spezielle Beziehung zur Iller. Und wenn sie dann noch so herrlich daher kommt wie bei diesem farbenfrohen, meisterlich gemalten Aquarell, dann geht mein Daumen schon automatisch hoch!, Klasse !
    LG Günter
  • Almhütte 6. Juni 2013, 15:35

    Von den Tröpfchenblättern bis zum rauschenden Bach mit den dicken Steinen ein traumhaft schönes Aquarell.
    *
    LG.Almut
  • W.S. 5. Juni 2013, 9:05

    Nochmals lieben Dank für alle diese netten Kommentare! Ich freue mich sehr über die Anerkennung!
    LG, Traudl
  • dreasi 4. Juni 2013, 20:39

    Dein Bild gefällt mir wegen des besonderen Blaus des Wassers sehr gut. Wieder ein außergewöhnlich schönes Aquarell von Dir. LG andrea
  • E.F. 4. Juni 2013, 18:01

    Ein wunderschönes Aquarellbild!Stimmungsvoll!Super!
  • Wilmandrea 4. Juni 2013, 15:52

    Das gefällt mir sehr gut, ein schönes Aquarell.
    LG Wilmandrea
  • Hans F. 4. Juni 2013, 15:08

    Gefällt mir ausgezeichnet, das Motiv ist top und die Malweise wirklich klasse. Auch alle deine anderen Bilder schätze ich sehr !!
    LG Hans
  • Graupi 4. Juni 2013, 11:15

    Ein Bild, das durch und durch ein Aquarell ist, ein sehr schönes sogar.
    Auch die Papierstruktur wirkt sehr gut.
    Man könnte meinen, dass das Blau des Wassers etwas zu leuchtend und zu intensiv ist.
    Es gibt aber Situationen, in denen uns die Natur etwas zeigt, was man kaum erwartet.
    Stark gemacht!
    LG Graupi
  • W.S. 4. Juni 2013, 10:47

    Herzlichen Dank, meine lieben Freunde! Ich freue mich sehr über Euer Lob und die Anerkennung! Das spornt mich immer an, neue und vor mir hergeschobene Motive anzupacken :-)) !
    LG, Traudl
  • Gudrun Wilhelm 4. Juni 2013, 10:20

    Sehr schönes Aquarell, Steine, Wasser, Bäume alles sehr gut gemalt und die Frühlingsstimmung kommt auch super rüber.
    LG Gudrun
  • Krause HJ 4. Juni 2013, 7:50

    Ich liebe jedes einzelne deiner Bilder, auch hier hast Du wieder ein wunderschönes Werk geschaffen.
    Hast doch hoffentlich keine nassen Füße im Hochwasser gekriegt?
    Liebe Grüsse Hans
  • Maria-H. 4. Juni 2013, 7:42

    ein Aquarell das KLASSE aussieht, steine, bäume und wasser vom feinsten, gratuliere
    lg maria
  • G. Schulz 4. Juni 2013, 5:39

    Die Iller mit dem Gefälle,die Findlinge im Wasser,umrahmt von Bäumen und sattem Grün-ein wunderschönes Aquarell.
    LG Gerd
  • JamSen 4. Juni 2013, 0:23

    herrlich , das Wasser eindrucksvoll
    und der Wald und die Steine kunstvollst...
    eine starke Arbeit
    ein "echtes" Aquarell
    Kompliment
    lg Werner

Informationen

Sektion
Ordner meine Aquarelle
Klicks 1.246
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-PL3
Objektiv Olympus M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6 II R
Blende 4.4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 25.0 mm
ISO 320

Öffentliche Favoriten