Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Karlheinz Walter Müller


Free Mitglied, VG Brohltal

Die Heuschreckenzeit ist angebrochen und ...

... ich läute sie ein mit einem Weibchen der Großen Goldschrecke, Chrysochraon dispar.

Kommentare 6

  • Carola S. 11. September 2009, 22:45

    ein wunderschönes makro
    VG Carola
  • Rolf Bringezu 3. August 2009, 8:07

    Die hast Du ja ganz ausgezeichnet ins Bild gesetzt.

    VG Rolf
  • Hannelore Ehrich 2. August 2009, 7:18

    Und ich dachte, das wäre ein Mann. Gutes Makro. Alle Strukturen zu sehen. Hanni
  • Tanja Buchner 1. August 2009, 23:42

    Wunderbares Foto, klasse die Schärfe und der Bildaufabau
    LG
    Tanja
  • Martina Zimmermann 1. August 2009, 20:55

    Eine sehr gute Aufnahme... interessant, sie mal in Ruhe ansehen zu können :-)
    Viele Grüße!
    Martina
  • Wolfgang Weninger 1. August 2009, 20:36

    ja, und so große Heuschrecken, wie heuer, habe ich überhaupt noch nie gesehen. Sie scheinen mit dem Saharawind zu uns zu kommen, sind an die 10 cm lang und fliegen abends in jedes Zimmer. Aber sie sind bei mir fotoscheu und wollen sich nicht fotografieren lassen, zumindest nicht so gut, wie dein Exemplar
    Servus, Wolfgang