Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alfred Schultz


Pro Mitglied, München

Die Hand vor den Mund nehmen

wenn man in der Öffentlichkeit gähnen muss.


(rein zufällige Serienaufnahmen
einer jungen Lady)

Kommentare 31

  • Baumgartner Josef 11. Oktober 2013, 16:36

    Mann war das Essen wieder mit dem Knoblauch verhundst, die können das einfach nicht sein lassen.
    Wo ich dann doch meinen Florian küssen muß.
    Außer dem bin ich schon Hunds Müde, Du weist schon
    das poltern hatte kein Ende genommen...lg. Gruß Sepp
  • CubaJoe 19. September 2013, 22:18

    so lange sie jetzt nicht noch zum Handy greift und ihre E-Mails liest, scheint sie ja ein toller Feger zu sein............


    wie gähnend ist denn das?

    Fotografisch natürlich wieder bestens lieber Alfred!

    Viele Grüße
    Joe
  • s. sabine krause 12. September 2013, 17:57

    ein sehr schönes bild! mir gefällt besonders die…
  • s. sabine krause 12. September 2013, 17:56

    ein sehr schönes b…
  • Gisela Aul 11. September 2013, 15:00

    schon bei dem Anblick muss ich unwillkürlich gähnen,mag die Tonung und die Serie
    lg. Gisela
  • Heinrich Brendel 11. September 2013, 12:44

    heiraten ist langweilig, da wird man müde
    LG
  • Markus 4 11. September 2013, 10:37

    sie scheint auf der falschen Veranstaltung und hat sich dafür extra noch in Schale geworfen.
    Eine traumhaft gut Serie
    Habedieehre
    Markus
  • Trübe-Linse 11. September 2013, 8:48

    Sehr ansteckend sowas. Eine originelle Fotoidee. Gruß Mirko
  • Fotogenchen 11. September 2013, 8:03

    Gute Kinderstube, doch was mag die lady so langweilen? Vielleicht werden ihr potenzelle Heiratkandidaten vorgeführt.
    LG Geni
  • evle 10. September 2013, 23:45

    Eine herrliche Szene und ihr muss das nicht mal peinlich sein, sie sieht dabei ja gut aus.
    LG Evle
  • i.67 10. September 2013, 22:08

    ich muss auch jedes mal gähnen, wenn ich hinschau.
    extrem ansteckend.
  • Maria Kohler 10. September 2013, 21:17

    Da muss ich doch gleich mitgähnen, glaube ich geh bald ins Bett, lach.
    LG Maria
  • Ilona aus DD 10. September 2013, 21:14

    Diese drei Schnappschüsse sind einmaligvon dir festgehalten.
    LG Ilona
  • aeschlih 10. September 2013, 19:22

    anständige Lady... :-))
    liebe Grüsse Hilde
  • Sonja.A 10. September 2013, 19:15

    P.S

    B
  • Sonja.A 10. September 2013, 19:14

    Ein Daumenkino-Bild , das ist ja cool, und sie hat Manieren, löblich löblich, und damit meine ich euch beide !

    Lg Sonni
  • Ellen-OW 10. September 2013, 17:40

    Ich dachte, dass wäre eine Braut, die ihre eigene Hochzeit zu langweilig findet;-) Klasse die Moment festgehalten und sehr gut mit der Tonung.
    LG Ellen
    PS: Sind nicht meine Enkel. Wusste nicht, dass ich schon sooooo alt aussehe;-)
  • Michael Göhrndt 10. September 2013, 17:33

    Weiß macht jünger, sag ich doch.
    Die Beiden sind zusammen über 180.
  • miraculix.xx 10. September 2013, 17:31

    Ich dachte an etwas in der Art.
    Jabot
    Jabot
    Dagmar Gernt
  • Michael Göhrndt 10. September 2013, 17:28

    Der würde den ollen Hesketh-Fortescue um Lichtjahre jünger machen.
    Aber nur in Weiß, Rosa oder Pink.
  • nenirak 10. September 2013, 17:26

    Michael ,ich lach mich tot .-)
    Alfred das hast du gut beobachtet. War wohl doch nicht so spannend ,die Veranstaltung
    neni
  • miraculix.xx 10. September 2013, 17:24

    Vielleicht hätte sie ja mal nach Middel Rithelforth fahren und ein Spitzenjabot erstehen können oder so. :-)))
  • Heide G. 10. September 2013, 17:24

    nächstes Mal:

    ein Blatt vor den Mund nehmen
    ein Blatt vor den Mund nehmen
    Heide G.
  • Heide G. 10. September 2013, 17:23

    besser als Brett vorm Kopp -
  • Michael Göhrndt 10. September 2013, 17:14

    Das könnte die junge Lady Hesketh-Fortescue sein.
    Sie ist lediglich gelangweilt, weil ihre Cousinen Priscilla und Gwyneth Molesworth aus den benachbarten Ortschaften Middle Fritham und Nether Addlethorpe für Lord Hesketh-Fortescue immer und immer wieder zu seinem Geburtstag den gleichen Schlipth schenken.
    Halt keine Einfälle mehr, die jungen Leute.