Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralph Budke


Basic Mitglied, Kreis Wesel

Die Hände hoch …

… zum Himmel und lasst uns fröhlich sein, den der Frühling kommt und beschert
uns wieder neue Motive.
Wie fast alle meine Eintagsfliegen-Makros konnte ich auch das hier gezeigte Foto
am Reeser-Meer machen. Ende Mai bis Anfang Juni kommen sie zu Tausenden
dort vor. Tagsüber sieht man sie in ca. 2 – 3 Meter Höhe, ihren Paarungstanz tanzen.
Sie hüpfen buchstäblich in der Luft hin und her und lassen sich dann wieder nach
unter fallen, bevor es wieder von vorne losgeht. Ich habe schon einige Stunden in
der Wiese liegend verbracht und das Schauspiel beobachtet. In der Früh kann man
sie dann an jedem Grashalm und Strauch entdecken und man kann sich kaum
entscheiden welche man fotografieren soll.
Aber so schnell wie die Eintagsfliegen gekommen sind, so schnell sind sie auch
wieder verschwunden und man findet nicht eine mehr.




Kamera: EOS
Objektiv: 100 IS L
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: 6,3
ISO:200


Weitere Fotos auf meiner HP http://www.naturmakros.de

Landkärtchen Araschnia levana
Landkärtchen Araschnia levana
Ralph Budke

Kommentare 14