Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven Hustede


Pro Mitglied, Chemnitz

Die gute Seele

von Puerto Ayacucho: unser Guide, Gepäckretter und Freund Jorge!
Ohne ihn hätten wir ziemlich alt ausgesehen, als nur die Hälfte unseres Gepäcks am Flughafen auftauchte... Mit seiner Hilfe (und die seiner Frau) haben wir die andere Hälfte dann aber doch wiedergesehen (am nächsten Tag)! Außerdem haben wir mit ihm auf unseren Touren total viel Spaß und hervorragendes Essen gehabt (so ein Rindersteak hab ich in meinem Leben noch nicht gegessen!!!)...

Alle Fotos der Tour mit: Dynax 60, Brennweiten von 19 - 300mm, freihand / aufgestützt.

Scan vom Negativ

Kommentare 8

  • Peter Wallenborn 6. Januar 2006, 3:15

    Cooles Fahrzeug, sieht aus als hätte innen eine Bombe eingeschlagen:-)))
    Ihr seid nicht zufällig durch einen Kugelhagel gefahren!!!
    Naja...der Typ sieht echt lässig aus, hätte euch bestimmt beschützt!
    LG
    Peter
  • Christof Abt 29. Dezember 2005, 16:42

    Hallo,
    die Schärfe sitzt zu weit hinten. Dein einheimischer Führer ist deshalb leicht unscharf. Der Hintergrund ist zu unruhig und ohne Sonnenbrille wär's vielleicht auch besser.
    PS: Kritik bitte nicht persönlich nehmen, aber ohne kommt man nicht weiter
  • Christine C. W. 28. Dezember 2005, 17:35

    Sehr gelungener Schnappschuss.
    Unser Gepäck wurde auch mal an den falschen Flughafen geschickt ... war aber zum Glück auf der Heimreise.

    LG von Christine
  • C.-M. Anselmann 27. Dezember 2005, 15:45

    Solche Erinnerungen aus dem Urlaub sind mit die prägnantesten, so etwas braucht man.
    Der Bildschnitt gefällt mir sehr gut.
    LG Carola
  • Sven Hustede 27. Dezember 2005, 15:41

    @Evelyn: sowas findest Du hier nicht...! Die meisten Autos dort sehen so aus, als ob sie den Schrottplatz schon lange hinter sich haben...aber sie fahren und fahren und fahren...
    LG und Danke für Eure Anmerkungen!
    Sven
  • ...Evelyn... 27. Dezember 2005, 15:38

    Und das muss man sich auch noch vorstellen - so ein Auto auf unseren Strassen bzw. die Fahrer dazu? Gibts das hier? LG Evelyn
  • G T 27. Dezember 2005, 13:56

    irgendwie cool :-))))
    und schön mit der geschichte dazu!
  • Tho Mas 27. Dezember 2005, 12:22

    Hmm, Perspektivische Verzerrungen oder ist das wirklich so eine Kante?
    Gut das man solch ein freundlichen Guide an seiner Seite hatte, da hat er es auch verdient, der Eyecatcher auf Deinem Bild zu sein.....

    Gruß
    Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Venezuela
Klicks 1.028
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz