Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dst66


Basic Mitglied

Kommentare 1

  • Volker Bussmann 19. September 2015, 9:22

    Die Notenlinien sind da, die Taktstriche auch. Könnte ein später Beethoven sein, oder ein früher Schönberg. Insgesamt etwas verwaschen, also doch ein Spätwerk vom Großen BACH, noch nicht von Anna-Magdalena in Schönschrift gebrach. Ich vermisse auch die Signatur S.D.G. ( Solo Deus Gloria )

Informationen

Sektion
Klicks 151
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz