Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Gletscherwelle

Die Gletscherwelle

601 3

Jan Geerk


Pro Mitglied, Basel

Die Gletscherwelle

Am Fuss des Morteratschgletschers. Diavolezza, Oberengadin, Kanton Graubünden, 22.03.2011

Hochkantpanorama aus 9 Aufnahmen.
Diesmal eine Version ohne Mensch. Hab noch ein Pano aus einer anderen Perspektive wieder mit Mensch. :)

Die Gletscherabfahrt hat mich zwar einiges an Kraft gekostet, da sie nicht gerade ideal für Snowboarder ist, aber die Motive auf der Abfahrt waren grandios. Beeindruckend und wunderschön formen sich die Eismassen zu fulminanten Gebilden und Formen. Im reflektierenden Licht erstrahlt das kalte Eis wie ein Kristall und ergibt ein grandioses Schauspiel für die Sinne. Hab sicher eine Stunde beim Gletscherfuss verbracht. Konnte einfach nicht genug kriegen von den Formen und Mustern der Natur.

Seit Beginn der Messungen bis 2008 schmolz der Gletscher um 2'231 Meter; er hat nunmehr eine Länge von 6,4 Kilometern. Das entspricht einem durchschnittlichen Rückgang von 17 Metern pro Jahr.

Unsere Gletscher sind das Gedächtnis der Erde. Wir dürfen nicht zulassen, dass sie uns wegschmelzen.

Respektiere die Natur II
Respektiere die Natur II
Jan Geerk

Eiskalte Schönheit
Eiskalte Schönheit
Jan Geerk

Mit viel Eis bitte
Mit viel Eis bitte
Jan Geerk

Respektiere die Natur
Respektiere die Natur
Jan Geerk

Kommentare 3

  • Ryszard Basta 5. April 2011, 19:10

    beeindruckend
  • Eckehard 5. April 2011, 8:33

    Eine beeindruckende Naturlandschaft. So etwas live zu sehen, muß ein tolles Erlebnis sein.
    LG Eckehard
  • christine frick 4. April 2011, 20:28

    Ich meine , das da aus dem Loch ein Murmeltier schaut. Könnte das sein?
    Ne, ist doch nur ein Stein.
    Sieht interessant aus mit den Strukturen und dem sonnigen Berg im Hintergrund.
    LG Chris