Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Bethke


Basic Mitglied, Flörsheim

die gleiche Stelle

… wie letztes Jahr. Da waren es vier :-)

Flopa
Flopa
Hartmut Bethke

Kommentare 28

  • Anja Müller-Lutz 8. Dezember 2015, 20:23

    Schöner Farbkontrast zwischen Vorder- und Hintergrund.
    VG
    Anja
  • Alois Lemberger 15. Juli 2015, 21:25

    Wunderschön!
    Gruß
    Alois
  • mag ich 19. September 2014, 20:56

    bor, die hab ich ganz verpaßt.
  • Dave1975 17. September 2014, 16:33

    Zwei wunderschöne Knuffel hast du da gefunden! Die Aufnahme ist exzellent, Harmut!:-) Lg David
  • fixi67 17. September 2014, 15:35

    Das ist ja mal ein fantastische Pilzaufnahme! Ganz großes Lob! Hier stimmt wirklich alles.
    LG fixi67
  • canonier69 17. September 2014, 10:38

    Dia warmen braun-rot-gelb-Farben sind hier einfach ein Gedicht.
    Ein im besten Sinne unspektakuläres,schnörkelloses und natürliches Pilzportrait in wunderbaren Farben.
    Was die Schärfe betrifft gibt's bei dir eh nichts zu beanstanden.
    Lg Roger
  • Gruber Fred 16. September 2014, 22:46

    Das ist Können pur Hartmut.
    Tadellos in der Schärfe, ein Licht zum Träumen und die Gestaltung perfekt.
    LG Fred
  • Beat Bütikofer 16. September 2014, 21:15

    Ich glaube besser geht das nicht mehr zwei doch tief im Laub stehende Flockis zu präsentieren.Du zeigst ein Highlight nach dem anderen.
    LG Beat
  • Ruediger Fischer 16. September 2014, 21:03

    Die marzipanähnliche Hutoberfläche wirkt fast unecht, weil zu schön! Dein Gespür für wirkungsvolle Bildkompositionen hat sich aus meiner Sicht in diesem Jahr noch einmal verbessert. Kurz, das Bild kommt zu meinen Favoriten.
    VG Rüdiger
  • Marco Gi 16. September 2014, 20:46

    Sali Hartmut
    Da gibt es nicht mehr viel zu sagen nach den Anmerkungen vor mir.
    Tolle Farben,tolle Pilze,tolles Bild,Kompliment.
    LG Marco
  • Dagmar Schmidt 16. September 2014, 20:36

    Danke Hartmut!
  • Hartmut Bethke 16. September 2014, 20:18

    @Dagmar: du weißt doch, es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten :)
    Das Histogramm interessiert mich meist recht wenig. Zum einen ist die Helligkeit eines Bildes mMn ein Stück Geschmacksache. Ich gehe oft auch mit der Belichtung runter, wenn im Bild besonders helle Bereiche zu finden sind. Überstrahlungen lassen sich im RAW schwer bis gar nicht korrigieren. Aus den dunklen Bereichen kann man immer noch einiges heraus holen je nach Dynamikumfang des eingesetzten Sensors :)
    LG Hartmut
  • Dagmar Schmidt 16. September 2014, 20:07

    Ein ums andere Mal faszinieren mich Deine Pilzaufnahmen!
    Vielleicht kannst Du mir ja meine doofe Frage beantworten :-)
    Bei den Daten heißt es, Du hast die EV gesenkt - woran siehst Du, wann Du diese Korrektur einsetzen mußt ....ich habe oft das Problem, dass das Histogramm paßt und bis her habe ich mich immer drauf verlassen.... gibst Du mir `nen Tipp?
    Danke schonmal und einen schönen Abend
    Dagmar
  • Sigrid E 16. September 2014, 19:46

    Was du immer für tolle Pilze entdeckst, diese beiden dekorativen Dickerchen hast du wiedermals prachtvoll in Szene gesetzt!
    LG
    Sigrid
  • René Marti 16. September 2014, 19:32

    Kunst im Wald...wieder wunderschön...ich würde deine Bilder auch ohne deinen Namen immer erkennen...

    Gruss rem

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 751
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 60.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten