Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Beggu Becker


Basic Mitglied, Nürnberg

Die Geschmacksprobe...

gewinnt eindeutig Mama.

Mein Dank geht an Cara, Melli und Andi, dass sie erst den Bauch und dann ihr Kind dem Blitzlichtgewitter ausgesetzt haben.

Mein besonderer Dank gilt dem einmaligen Peter Gerner .
Seine Perfektion, in der Bedienung von Wolle dem Stoffhasen, wird noch in Jahren unerreicht bleiben.

Kommentare 5

  • Thomas Beggu Becker 2. September 2007, 18:11

    @ Peter...
    Du hast Dir Deine Würdigung zwar hart, aber zurecht verdient :-)
  • Peter Gerner 2. September 2007, 18:07

    Nachdem ich auch dabei war....
    wenn ein neues Model gesichtet wurde.....
    ich finde schnitt und alles sehr gut. Naja, das große Logo ist schon Angeberei....grins.
    Ne, die "Kleine" war echt super drauf, da konnten nur gute Bilder rauskommen, darum gefällt mir auf jedenfall dieses Bild sehr sehr gut.
    (Ach ja, hoffentlich werden wir nie die Gedanken von Cara erfahren, was sie so über den "Deppen" hinter dem Cameramann dachte.....)
    vierg
  • Klaus Kiwi 1. September 2007, 14:06

    Hi Beggu, colorkey hätte ich in diesem Fall auch nicht gemacht. Schaut ein bisschen Zombiemäßig aus. Ansonsten finde ich den Bildschnitt (auch mit Arm weg) sehrcgelungen. Es muss nicht immer alles drauf sein. Ich hätte vielleicht noch ein wenig mehr Kontrast bzw. Schärfe reingelegt.
    Aber trotzdem finde ich es sehr gelungen...
  • eyes wide shut 001 31. August 2007, 19:31

    colorkey ist schon lange out, überflüssige PS-Spielerei, die ein Foto niemals aufwertet
    Sensorflecken wurden schon bemängelt, sonst recht gut bis auf den angeschnittenen Babyarm
  • Thomas Beggu Becker 31. August 2007, 18:04

    oh sch....
    Jetzt muss ich das ganze Shooting nochmal machen und dieses mal meinen Hintergrund sorgfältiger absaugen *gröhl*
    Vielen Dank für Deinen Hinweis