Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

cirrus56


World Mitglied, Menden

Die Gardine

Eine Innenansicht des alten Raums am Fenster.
Das scheint mir eine Fensterserie zu werden ...

Der alte Raum
Der alte Raum
cirrus56

Kommentare 55

  • Diana von Bohlen 17. Februar 2014, 11:18

    wunderbare Arbeit !

    SEHR GUT gemacht !!!

    +++

    LG Diana
  • erzso62 6. November 2013, 10:37

    Sehr schön.
    Kompliment
    lg:
    Erzsó
  • Peter J. Winter 5. November 2013, 7:33

    Der Blick durchs Fenster verrät leider nicht, was SIE Interessantes sehen kann. Ich denke, es könnten Personen sein, denn Sie meidet gesehen zu werden? Gefällt mir sehr!
    lg
    Peter
  • Manfred Schneider 21. April 2013, 12:08

    +++
    lg manfred
  • Knippsomat 14. März 2013, 18:26

    einsame spitze!!!

    Liebe Grüße

    Christian
  • fred 1199 4. März 2013, 23:50

    wi8eder eine gute arbeit,bin begeistert
    lg gerd
  • Anne Rudolph 4. März 2013, 17:05

    sehr schöne Szene die Du hier zeigst. Etwas geheimnisvoll und viel Platz für eine Geschichte die man sich ausdenken kann
    lg anne
  • ManFox 4. März 2013, 13:39

    gute Licht- und Schattenwirkung
    LG Manfred
  • Karlchen H 3. März 2013, 22:10

    am Fenster kann man doch viel erzählen...
    die Wandfläche wirkt wie eine Korkverklebung
    Die Dame hält Ausschau und ist in Erwartung auf die Dinge die da kommen werden...gell
    LG
    Karl-heinz

  • s. sabine krause 3. März 2013, 11:19

    ihr haar hat sie geschnitten – aus einer laune heraus! nun fehlt ihr der zweite zopf, den es braucht um das haar effektiv herunter zu lassen. unten im regen steht wartend der prinz und sieht vielversprechend aus. oben verflucht rapunzel ihre letztwöchige impulsivität und könnte sich nachträglich in den hintern beißen! ; )) lg, sabine.
  • Michèle FLEURY 3. März 2013, 10:42

    Elle regarde à la fenêtre tout en se cachant un peu, les rideaux et la tapisserie sont superbes avec la robe de la femme, j'adore l'atmosphère "suspendue", "silencieuse", immobile aussi, de ton théâtre personnel!Félicitations pour ce travail d'artiste! Amitiés, Michèle
  • Inge Striedinger 1. März 2013, 22:54

    Was passiert da draussen, dachte ich im ersten Moment ... tolle Stimmung, da gibts wieder geniale Zutaten
    LG Inge
  • Gerd Hannemann 1. März 2013, 19:48

    bezaubernde Arbeit auch im Detail !

    LG Gerd
  • (M)Ein-Blick 1. März 2013, 11:42

    eine großartige Szene, bei der diese Gardine eine besonders schöne Rolle spielt!!
    Gruß Gerda
  • Elke Ilse Krüger 28. Februar 2013, 22:51

    Hallo Gunther, da hast Du ja wieder eine fantastische neue Serie begonnen. Ich bewundere diese Arbeiten von Dir sehr. Weiter so.
    LG Elke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Rendering
Klicks 916
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz