Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Die "Freuden" einer lauen Sommernacht

Die "Freuden" einer lauen Sommernacht

231 7

Johannes Ekart


World Mitglied, Graz

Die "Freuden" einer lauen Sommernacht

An der Hoflaterne
Dynax 7D + AF85
2" F4.0 ISO100

Gerade im Voting ;-)

... hat Gold im Mund
... hat Gold im Mund
Johannes Ekart

Kommentare 7

  • Joachim Irelandeddie 9. April 2013, 23:14

    Sieht klasse aus und den kleinen Besucher habe ich nicht gleich entdeckt!

    lg irelandeddie
  • Gerhard Wanzenböck 28. Juni 2005, 20:40

    das ist ja erschreckend - sowas macht sicher einen angenehmen Sommerabend auf der Terrasse (solche Schwärme haben mich heute auch verfolgt ...)
    LG Gerhard
  • Edeltrud Taschner 28. Juni 2005, 20:00

    Was ist denn das für eine interessante Lichtzeichnung ?
    Sind das Flugbahnen von verschiedenen Insekten ?
    Tolle Bildidee !!!!
    LG Edeltrud
  • Johannes Ekart 27. Juni 2005, 22:54

    @Arnd
    1/2 sec. Habe mit 30 sec. begonnen, aber da war dann nur ein Schleier zu sehen und habe dann Schritt für Schritt die Zeit reduziert.
    @ Freddi
    Genau dieses Chaos wollte ich festhalten
    Bin froh, daß da überhaupt Farben sind
    @Regina
    Ich bin schon neugierig auf Dein Ergebnis
    @Gert
    Nett von Dir zu hören. Mir war dieser einzelne Flieger auf der Stange sehr wichtig bei dieser Aufnahme.
    @alle
    Danke für Eure Anmerkungen
    lg
    Johannes
  • GeMe 27. Juni 2005, 20:46

    Interessante Idee! Das gelbe Tier/Blatt auf der Laternenstange bringt für mich Ruhe in das
    Durcheinander der Flugbahnen. Super!

    lg,
    Gert.
  • Freddi Tekook 27. Juni 2005, 19:14

    Mir gefällt die Idee sehr gut. In der Umsetzung fehlt mir allerdings etwas der rote Farben, mir ist da zu viel Chaos und die Farben sind mir etwas zu flau.
    Freddi
  • Arnd U. B. 27. Juni 2005, 19:02

    Interessant, welche "Bahnkurven" die flatternden Insekten beschreiben. Wie lange hast Du hier belichtet? LG Arnd