Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Frauenkirche in Dresden...

Die Frauenkirche in Dresden...

108 5

Klaus Ender


World Mitglied, Bergen a. Rügen

Die Frauenkirche in Dresden...

Es ist eines meiner ältesten Bilder - das ich Anfang der 60er Jahre von der Ruine der Frauenkirche machte
Niemand glaubte daran, dass dieser " würde. Es ist für mich die schönste "Auferstehung", der biblischen Geschichte.

Kommentare 5

  • Bartzi27 14. Dezember 2017, 21:01

    Hallo
    Ein Zeitdokument - kaum zu glauben, wenn man die Kirche heute sieht.
    Gruß Bartzi27
  • RMFoto 13. Dezember 2017, 18:34

    Ein fast schon unglaubliches Zeitdokument, wenn man es mit dem heutigen Neumarkt vergleicht!

    LG Roland
  • BluesTime 13. Dezember 2017, 9:45

    kenn´s auch noch so und bin meinung, dass es so als mahmal besser gewirkt hat
    lg
    • RMFoto 14. Dezember 2017, 18:27

      Nee, dann wäre Dresden wohl eine tote Stadt geblieben,
      Für mich genau das alte "auferstanden aus Ruinen"
      War doch so besungen....bis es nicht mehr besungen wurde(durfte)

      Das angebliche Mahnmal wär' irgendwann bei einem Herbststurm eingefallen, jetzt ist es wieder das Herz vom ehemaligen Elbflorenz, welches pulsiert !

      Roland
  • Wolke Keller 13. Dezember 2017, 9:32

    Hallo Klaus
    ja es grenzt an ein Wunder wenn man heute die Frauenkirche sieht. Mit diesem Bild hast du ein wichtiges Stück Zeitgeschichte festgehalten-
    L.G. Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektionen
Klicks 108
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Nikon SUPER COOLSCAN 9000 ED
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---

Gelobt von

Öffentliche Favoriten