Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dorit´s Fotos


Free Mitglied, Erfurt

... die Frage nach dem Bildschnitt ...

.. ich habe hier so ein typisches Foto, wo ich mir nicht sicher bin, wie ich den besten Schnitt machen soll ...

.. alles leider nicht optimal...

.. Hauptmotiv total in der Bildmitte (Hund) ...
.. Horizont auch mittig ...
.. vorn zu viel Schatten ...
.. Holzhaufen rechts ?

... beide Burgen und See sollten aber erhalten bleiben ...

... wie würdet ihr schneiden ... und kann man daraus noch ein einigermaßen vernünftiges Foto machen ...

.. ist jetzt so wie aus der Kamera .. nur verkleinert ...

... und mir ist klar, ich sollte schon vorher darauf achten ... aber manchmal drückt man einfach drauf :-)

.. freue mich über Anregung, Kritik und Tipps

Kommentare 8

  • Dorit´s Fotos 27. April 2014, 21:27

    .. danke Benny ...

    .. ihr habt mich überzeugt und ich muss mich von der Vorstellung trennen, hier Landschaft und Hund zu sehen ... also Hund mit nettem Hintergrund hier :-)
    .. wenn ich die Burgen will, dann lieber besseren Auschnitt schon vorher wählen ...

    .. ich werde üben und es kann ja nur besser werden ...

    LG

    Dorit
  • Benny Frandsen 27. April 2014, 21:20

    die Frage beim Schnitt ist doch immer die: WAS will ich präsentieren? den Hund oder die Burg? ...ich meine den Hund,oder? und da würd ich den goldenen Schnitt wählen...die 1/3 2/3 Regel...

    Gruß vom Benny

  • Dorit´s Fotos 26. April 2014, 19:00

    Andy vielen Dank auch für deine Meinung und Hilfe...

    ... ich versuche meist auch schon bei der Aufnahme darauf zu achten ... wenn der Hund mitmacht :-)

    .. hiier war es nun leider so ... und mit eurer Hilfe wird es doch noch eine Aufnahme, die wengstens etwas vernünftig aussieht ...

    Lieben Dank allen

    Dorit
  • Andy Volant 24. April 2014, 19:54

    Schnitt wie wico. Die zweite Burg hat zuviel Gestrüpp im Vordergrund und ist auch viel zu klein. Der Vordergrund muß schmaler sein, um den Hund "nach vorne" zu holen und den Hintergrund zu betonen. Der Schnitt rechts, um den Hund aus der Mitte zu nehmen.

    Du wirst auch feststellen, daß ein Schnitt von der Sonne weg oft besser wirkt als zur/vor der Sonne. So "denkt" man, daß die Sonnenstrahlen durchs Bild wandern (in anderen Worten: ein angestrahltes Objekt sollte Abstand zu Lichtquelle haben). Ist zumindest meine Erfahrung, und ich achte bereits bei der Aufnahme darauf.
  • Dorit´s Fotos 22. April 2014, 22:35

    Vielen Dank für eure Anmerkungen

    wico nine

    .. ja das wäre sicher der goldene Schnitt ..
    .. fand nur schade, dann die zweiter Burg nicht mehr zu haben ...
    .. sollte man dann lieber darauf verzichten?
    .. danke für deine Mühe ...

    Georg

    .. ja die Zeit rast ... ich werde mich nun mal dem Foto wieder widmen und versuche zu lernen und vielleicht auch mal etwas besser zu werden ..

    .. hoffe ihr helft mir dabei :-)

    .. vielleicht schaffen wir ja mal eine gemeinsame Fototour ;-)

    LG

    Dorit
  • ge.org 22. April 2014, 21:59


    ... und ich frage mich wo all die zeit geblieben ist und was man damit gemacht hat ... diesen augenblick des fotografierens genieße ich bei dir ... georg
  • wico nine 22. April 2014, 10:35

    mein vorschlag wäre:
  • Dorit´s Fotos 22. April 2014, 2:15

    ... so wäre sicher mein Schnitt ... gut oder schlecht?

Informationen

Sektion
Klicks 309
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 7.4 mm
ISO 100