Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

MrAndiMic


Free Mitglied, Innsbruck

Kommentare 1

  • Wonderer1000 7. April 2013, 2:29

    Da gibt es das Problem, dass der Vogel hell ist und der Blur. Vielleicht hättest Du da abwarten sollen (obwohl mit Tieren ist das halt ein Geduldspiel), dass er sich mehr ins Gras bewegt.
    Verwendest Du eigentlich bei starkem Sonnenschein einen Graufilter? Das ist manchmal nicht so schlecht, dämpft das Licht ein bisschen ein, oder Du modulierst im PC dann auf dunkler.
    Der Vogel ist gut photographiert, der Blur im Hintergrund ist schön, nur die Kombi kommt wegen hell auf hell nicht so gut zum Vorschein. Der weisse Pudel im Schnee usw....
    LG Michaela

Informationen

Sektion
Klicks 197
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 650D
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro
Blende 14
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 270.0 mm
ISO 100