Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 3

  • Norbert van Tiggelen 11. März 2013, 18:48

    Na ich denke für die nächsten Tage ist der Vormarsch des Frühlings erst mal gestoppt. :(
    Umso mehr macht dein Bild Hoffnung. :)
    LGNorbert

    Ende eines Winters
    (Schneemannstod)

    Wenn des Schneemanns Möhrennase
    auf dem Rasen liegt und schrumpft
    und die Kraft von Tante Klara
    die des Winters übertrumpft,

    wenn die Kohlenknöpfe glänzen
    in der Sonne hellem Strahl
    und sein Rumpf beginnt zu schmelzen,
    so als sei es eine Qual,

    wenn der Besen, den er festhält,
    langsam sich zu Boden neigt
    und die Tageswärme an ihm
    erste große Löcher zeigt;

    wenn sein Kopf, der einst so kühl war,
    still und leise bricht entzwei,
    dann, ihr Lieben, lasst euch sagen,
    Sagt der Winter leis’: Goodbye.

    ©Norbert van Tiggelen
  • LUPOgraphie 11. März 2013, 10:05


    Herrliches Licht,
    das sich in den Gräsern und jungen Blüten fangen lässt.

    Eine sehr natürliche und doch spannende Aufnahme.
    Genauso mag ich´s Monia!

    GGLG WOLFi
  • RAT photography 7. März 2013, 17:08

    Eine schöne Aufnahme in den (wohl vorläufig?) letzten Sonnenstrahlen am Abend. Schön gesehen und festgehalten.

    LG Armin

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 271
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 113.0 mm
ISO 100