Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die erste Biene dieses Jahr...

Die erste Biene dieses Jahr...

827 6

Walter Ehls


Free Mitglied, Willebadessen

Die erste Biene dieses Jahr...

... lag bei uns in einem Wassertrog und ich konnte sie noch retten. Da sie nach der Aktion zunächst recht regungslos war, gelang es mir mehrere Bilder von einer Position aus zu machen und die dann als DFF Bild zusammen zu setzen. Das Bild besteht aus 3 Einzelbildern. Beeinflusste Natur - Nachbearbeitet und minimaler Bildschnitt.

Lumix FZ 50 und Raynox 250er Vorsatzlinse
Tv (Verschlusszeit) 1/13
Av (Blendenzahl) 11.0
Belichtungskorrektur 0
ISO-Empfindl. 100

Bearbeitet mit Combine ZP und anschließend mit Photoimpact X3

http://www.naturfoto-ehls.de/

Kommentare 6

  • barkai 11. Oktober 2010, 13:25

    Ein tolles Foto! Solche Details habe ich bisher bei Bienenfotos noch nicht gesehen. Allein diese "Frisur". Ganz große Klasse.
  • Nikonjürgen 11. August 2010, 16:30

    Ein Klasse Macro !
    LG Jürgen
  • Ulrich Maaßen 26. April 2010, 13:21

    Klasse Makro - toll !
    Cheers
    Ulrich
  • Wilfried Münster 20. März 2010, 21:51

    beeindruckend!
  • Walter Ehls 20. März 2010, 19:22

    Hallo Uwe

    DFF kann man immer bei "stillstehenden" Dingen gut machen. Hier war die Schwierigkeit das die Biene ansich anfangs recht ko war - aber die Fühler bewegten sich doch etwas und das mußt ich halt nachbearbeiten.

    Danke für deine nette Anmerkung

    LG Walter
  • Uwe Vahrson 20. März 2010, 19:09

    Wow. So toll habe ich meine erste Biene nicht hinbekommen. Aber mit meiner Leica V-Lux1 und dem Raynox 250, also der gleichen Ausstattung wie Du, bin ich trotzdem zufrieden:
    Meine erste Biene 2010
    Meine erste Biene 2010
    Uwe Vahrson

    Ich werde mir Dein Bild aber als Vorbild nehmen (kommt zu meinen Favoriten). Da ich von DFF aber erstmal die Finger lasse bleibt es wohl Fernziel. (Habe das Raynox neu und bin eh noch Anfänger)
    Die Schärfe ist wirklich sagenhaft und das Licht optimal.

    Gruß
    Uwe
    (:o)