Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anja Gabi


Complete Mitglied, Grävenwiesbach

Die erdnächste Position

Am heutigen Sonntag in den frühen Morgenstunden erreicht der Mond seine erdnächste Position. Er war «nur» 357.500 Kilometer von uns entfernt und wirkt deshalb größer als gewöhnlich.
An diesem Wochenende leuchtet der größte Vollmond des Jahres am Himmel. Auf seiner eiförmigen Bahn befindet sich der Mond zurzeit in Erdnähe und erscheint daher fast 14 Prozent größer und rund 30 Prozent heller als der kleinste Vollmond 2009.
Exif: f/32 - 1/20 s - ISO 200 400 mm

Der Mond
Der Mond
Anja Gabi

Partielle Mondfinsternis 16.08.2008 - bitte nach rechts scrollen -
Partielle Mondfinsternis 16.08.2008 - bitte nach rechts scrollen -
Anja Gabi

Kommentare 26

  • Heidi Reiter 12. März 2009, 22:03

    Der lädt wirklich zu einem Spaziergang ein...
    ich bin dann mal weg ... (!!!)
    Bis in einigen Lichtjahren...
    Heidi
  • Conny M-L 9. März 2009, 18:57

    Fantastisch!
    LG Conny
  • Kerstin G ... 15. Januar 2009, 19:57

    1a Aufnahme - sehr schön!
    LG Kerstin
  • Wolfgang Kölln 13. Januar 2009, 19:10

    Perfekt, Anja; besser geht's wohl kaum! Diese Besonderheit bzgl. der Erdnähe hab' ich wieder 'mal nicht mitbekommen; allerdings ist mir die Größe des Mondes doch irgendwie unbewusst aufgefallen...
    Gruß Wolfgang
  • Uli Pfahler 13. Januar 2009, 13:30

    Klasse gemacht; aber das Wetter hat ja auch bestens gepasst, um so ein hervorragendes Bild zu bekommen.
    Dass die Größenunterschiede so immens sind (14%) hätte ich gar nicht gedacht ;-)
    Viele Grüße, Uli
  • Erika Basel 12. Januar 2009, 20:32

    bei uns war er am samstag gegen 17.15 ganz groß und nah zu sehen und ich hatte keinen foto zur hand. deine aufnahme ist einmalig. lg erika
  • Coletto Gabriele 12. Januar 2009, 20:27

    das musst du mir beibringen wie man sowas so herrlich fotografiert....echt klasse...gruss gabi
  • J.Swede 12. Januar 2009, 19:00

    Hammer Belichtet.
    Schön das du die Angaben der Einstellung mitteielst.
    Ich habe ihn nicht gut drauf bekommen.
    Deiner ist super gut.
    Weckt meinen Traum auf dem Mond zu stehen wieder auf.
    lg Jan
  • Kerstin Jennrich 12. Januar 2009, 18:14

    sieht ja klasse aus
    lg kerstin
  • -fotomaus- 12. Januar 2009, 14:05

    omann, kannst nich noch näher ran, Anja? *lach*
    Nein, Spaß weg, ist ja wirklich ein Schatz, so'n Tele, aber Du hast auch das richtige Know how dazu...
    tolles Foto!
    Grüßchen und eine schöne Woche Ino
  • Ulrich Ruess 12. Januar 2009, 11:39

    Sehr beeindruckend so groß und doch so leicht,
    lG Ulrich
  • ...klee 12. Januar 2009, 10:19

    Sach mal, Anja ;-)
    Hast Du den Mond mit einer Melone gekreuzt?
    Mit dem Punkt und den angedeuteten Linien sieht das echt ein bisschen so aus.
    Das Foto ist jedenfalls irre - ich hab ihn direkt im Sonnenuntergang aufgehen sehen, was ein wunderbares Farberlebnis war.
    ...klee
  • Reinhard Irskens 11. Januar 2009, 23:34

    Hallo Anja,
    na dann schlaft mal gut!!!

    LG Reinhard
  • Lutz-Henrik Basch 11. Januar 2009, 22:48

    Danke, für das feine Bild und die interessante Dokumentation.
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • Steffen Froehlich 11. Januar 2009, 22:08

    Wunderschoen!