Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Entschiedenheit

Die Entschiedenheit

722 4

Reinhard Wenzlaff


Free Mitglied, Berlin

Die Entschiedenheit

Die Entschiedenheit Holzschnitt von Hans Burgkmair (1473 - 1531). War Schwarzweiß, habe ich nur koloriert.
Ich gehe mal davon aus, dass es sich nicht um ein christliches Motiv handelt. Er sägt sich zumindest etwas positiv dargestelltes aus der Brust. Ca. 1450 kam das Buch der Hexenhammer auf den Markt und die ersten aufkommenden Verbrennungen wird er miterlebt haben. Auch der Buchdruck wurde gerade erfunden. Ein Holzschnitt bedeutet also ein druckbares Bild erzeugen zu können.
Ich sehe darin das schreckliche Gefühl, sich von etwas trennen zu müssen, was einen eigentlich ausmacht. Abschied von Idealen, das Zersägen von Hoffnungen und Verbitterung, weil es anders nicht mehr geht. Oder doch? Oder doch nicht?

Kommentare 4