Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schäng


Pro Mitglied

Die Elbe.......

.......beim Kurort Rathen in der Sächsischen Schweiz. Der Fluss ist dort kurz hinter der tschechischen Grenze noch recht schmal und hat wenig Strömung. Unglaublich, was die Elbe beim Jahrhunderthochwasser 2002 angestellt hat. Ich sah an Häusern Hochwassermarkierungen und wollte es nicht glauben. Ganze Ortschaften, so auch dieser auf diesem Bild, waren verschwunden.

Sachsentour 2008

Johannes

Kommentare 24

  • Rotmilan 10. Juli 2008, 21:45

    das bild hat jeder der mal dort war .
    hast du fein hin bekommen

    klaus
  • Wolfgang Weninger 27. Juni 2008, 10:28

    irgendwie fliege ich immer nur drüber und über Dresden dreht der Flieger Richtung Hamburg ... dabei sollte man die Gegend echt mal als längeren Zwischenstop anlegen ... gefällt mir sehr gut
    Servus, Wolfgang
  • Hans F. 22. Juni 2008, 18:24

    Als Sachse kenne ich den Blick natürlich, ein sehr schönes Foto ist Dir da gelungen.
    LG Hans
  • Bettina Stein 22. Juni 2008, 10:36

    Ein herrlicher Blick von ganz schön hoch oben!
    LG Bettina
  • Elisabeth Bach 21. Juni 2008, 22:48

    Eine herrliche Aussicht hattest du da! Die Landschaft gefällt mir sehr!
    LG Elisabeth
  • Willi Thiel 21. Juni 2008, 17:18

    mit hochwasser hättest du keine probleme bekommen
    dein standort ist ja hoch genug
    sonst
    schöne aussicht
    und lanschaft
    ja
    dein foto ist auch fein
    vg willi
  • Antje-B. P. 21. Juni 2008, 14:57

    Liebe Johannes, auf dieses Motiv habe ich gewartet. Ich kenne diese Gegend sehr gut und finde sie einfach wunderschön. Dein Foto bringt das sehr ausdrucksstark rüber. Unten in Rathen legt sogar gerade eine Fähre ab.
    Ein herrlicher Weitblick, klasse präsentiert.
    Gruß Antje
  • Dieter Geßler 20. Juni 2008, 21:54

    Feine Landschaftsaufnahme
    Wünsch Dir ein schönes WE
    VG Dieter
  • Jürgen H 20. Juni 2008, 21:46

    Für den Betrachter ist das kurz vor der Grenze, da man sich auf dem Bild in Deutschland befindet, außerdem ist die Grenze noch ein ganzes Stückchen weg; hinter den Bergen am Horizont.
    Das Bild hat keinen scharfen Bereich, wirkt matschig und mich wundert, daß das keiner merkt. Tipp: Beim Komprimieren auif Fc-Maß in mehrene Schritten vorgehen und vorsichtig nachschärfen, vor dem letzten Verkleinern nicht nachschärfen, dann sollte es passen. Vorausgesetzt natürlich die Vorlagen sind scharf....
    LG und angenehmes Wochenende
    Jürgen
  • Regina Courtier 20. Juni 2008, 21:40

    Schaut aus wie in der Wachau!
    lg
    Regina
  • MarlenD. 20. Juni 2008, 21:28

    da mag ich gar nicht mehr wegschauen...
    ist das schön....
    ein herrlicher Blick ...
    eine perfekte Bildharmonie ...und einfach fantastische Farben..

    so ein Foto mag ich...

    Grüsse zu dir
    von Marlen
  • Anoli 20. Juni 2008, 18:48

    Das Hochwasser war schon heftig, einen Cousin von mir hatte es auch getroffen, der wohnt meilenweit vom Fluss weg!! Aber auf Deinem Bild sieht alles friedlich und idyllisch aus, Johannes.....eine richtige Spielzeuglandschaft!
    LG Ilona
  • Bernd Wendorff 20. Juni 2008, 18:42

    Ein sehr beeindruckendes Foto und ein toller Text dazu. Klasse gemacht.

    LG Bernd
  • Mia Eichenau 20. Juni 2008, 18:10

    Sieht wieder so friedlich aus ...
    mir kommen die Bilder von der Katastrophe wieder in Erinnerung ......
    die Natur beherrscht uns doch, nicht umgekehrt.

    LG, Mia
  • Gewitterwolke 20. Juni 2008, 17:18

    Ein wunderschöner Ausblick. Gut gemacht Johannes.
    LG Marion