Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerda S.


World Mitglied, Seevetal /Hamburg

Die Elbe bei Hamburg fliesst so vor sich hin:-))))))

Niedrigwasser und Windstille.

Kommentare 12

  • Rainer Switala 19. März 2013, 11:22

    in der sonne sitzen und schaun
    das würde mir gefallen
    aber es ist zu kalt bei euch
    gruß rainer
  • Wolfgang Weninger 17. März 2013, 19:56

    irgendwie fehlen da die Eisschollen, um es spannend zu machen *g*
    Servus, Wolfgang
  • Gerda S. 17. März 2013, 18:47

    @Scherzkeks! Es war mittags und da brauchten sie die Segel als Tischdecke in der Offiziersmesse:-)))))
    Gruss Gerda
  • J.R. Buddrich Der Möwenbändiger 17. März 2013, 16:24

    Der Tonne nach zu urteilen steht das Wasser. Sowie es ausschaut setzt gleich die Ebbe ein

    Gruß J.R
  • Hans-Georg Beyer -HGB- 17. März 2013, 14:44

    Schönes Flußpanorama. Vielleicht wäre es ohne das halbe Auto noch schhöner.
    Gruß
    HGB
  • Roland Zumbühl 17. März 2013, 12:52

    Aha ... Windstille, deshalb hat das Schiff keine Segel gehisst ,-))
  • tolbiacum 17. März 2013, 12:29

    das stelle ich mir auch toll vor da zu sitzen
    klasse aufnahme
    lg elmar
  • Maren Arndt 17. März 2013, 11:22

    Ja, so isses - die Flüsse fließen so vor sich hin und hoffentlich noch recht lange - bevor Ihnen der Mensch den Garaus macht.

    Grüsslies
    MAren
  • G D 17. März 2013, 11:08

    Die Banke ist wohl zu hart Gerda? Da nimmt man
    lieber ne Sitzheizung ;)))
    Aber diese Stille ist schon was, hat nicht jeder.
    LG
  • Marco Pagel 17. März 2013, 10:02

    Ein schön unaufgeregtes Foto :-)

    grMP
  • Klaus Kieslich 17. März 2013, 9:53

    So ruhig is sie sicherlich selten,denke ich mal :-)
    Gruß Klaus
  • Willi Soltermann 17. März 2013, 9:48

    ... einfach so dasitzen, auf den Fluss schauen und die Ruhe geniessen.
    Wir mögen das sehr. Haben allerdings jeweils einen weiten Anfahrtsweg.
    Gruss Willi