Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Drei Zinnen von der Südseite in der Morgensonne.

Die Drei Zinnen von der Südseite in der Morgensonne.

1.229 36

enner aus de palz


World Mitglied

Die Drei Zinnen von der Südseite in der Morgensonne.

Wem es gefällt, der kann sich das Foto mit Musik anschauen.http://www.youtube.com/watch?v=-tfEOs5EVCc danke Norbert für den Link.

Die Drei Zinnen (italienisch Tre Cime di Lavaredo) sind ein markanter Gebirgsstock in den Sextener Dolomiten an der Grenze zwischen den italienischen Provinzen Belluno im Süden und Südtirol im Norden.
Die höchste Erhebung der Gruppe ist die 2999 m s.l.m. hohe Große Zinne (ital. Cima Grande). Sie steht zwischen den beiden anderen Gipfeln, der Westlichen Zinne (Cima Ovest, 2973 m) und der Kleinen Zinne (Cima Piccola, 2857 m). Neben diesen markanten Felstürmen zählen noch mehrere weitere Gipfelpunkte zum Massiv, darunter die Punta di Frida (2792 m) und der Preußturm, auch Kleinste Zinne (Torre Preuß, Cima Piccolissima, 2700 m).
Seit der Erstbesteigung der Großen Zinne im Jahr 1869 zählen die Drei Zinnen bei Kletterern zu den begehrtesten Gipfelzielen der Alpen. Sie sind durch zahlreiche Kletterrouten verschiedenster Schwierigkeitsgrade erschlossen und wurden so zu einem Zentrum des alpinen Kletterns, von welchem viele wichtige Entwicklungen in der Geschichte dieses Sports ihren Ausgang nahmen. Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer leichten Erreichbarkeit eine Attraktion für den Massentourismus. Insbesondere die Ansicht der steilen Nordwände gehört zu den bekanntesten Landschaftsbildern der Alpen und gilt als Wahrzeichen der Dolomiten. Während des Gebirgskriegs im Ersten Weltkrieg waren die Drei Zinnen und ihre Umgebung als Teil der Front zwischen Italien und Österreich-Ungarn heftig umkämpft.

Kommentare 36

  • Josef Schließmann 15. Februar 2013, 10:30

    Eine sehr beeindruckende Aufnahme von den drei Zinnen.

    LG Josef
  • Thomas Schimmele 13. Februar 2013, 10:57

    Wunderbar die 3 Zinnen im feinsten Licht eingefangen. Kaum vorzustellen, dass in dieser wunderbaren Landschaft vor fast Hundert Jahren zahlreiche Soldaten auf beiden Seiten sinnlos gestorben sind. LG Thomas
  • wfl 13. Februar 2013, 8:59

    Ein beeindruckendes Bergfoto, in Perfekter Schärfe und Belichtung fotografiert.
    vg Wilfried
  • Mike JB 12. Februar 2013, 12:27

    ich liebe die Tre Cime .. hast du das auch pano-artig?
    LG Mike
  • Holger Heinz Dieter Hoffmann 12. Februar 2013, 12:16

    Auch ohne Musik vermittelt das Motiv eine unglaublich schöne Gebirgststimmung. Einfach grandios. Über deine Bildqualität staune ich immer wieder. Besser geht's nicht.

    VG Holger
  • Pe.Ha.Ha.Be. 11. Februar 2013, 13:39

    Hast wieder alles bei wunderbarstem Sonnenschein in Szene gesetzt. Das i-Tüpfel ist das kleine Häuschen ;-)
    Klasse Foto.
    Lgh Petra
  • Motivsammler 11. Februar 2013, 12:21

    Grandiose Kulisse und fabelhaft fotografiert.
    LG Frank
  • Erwin Jelinek 10. Februar 2013, 17:47

    Sehr schöne Aufnahme von den Drei Zinnen.
    Habe sie auch schon mal umrundet.
    Gruß Erwin
  • Peter Führer 10. Februar 2013, 16:25

    Immer ein tolles Bilderlebnis, die mächtigen Dolomiten,
    LG Peter
  • Birgit Presser 10. Februar 2013, 15:56

    Einfach gewaltig!!!!
    Toller Kontrast - ein super Motiv!!!
    LG,Bibi
  • Valitina 10. Februar 2013, 15:54

    Klasse Foto. Sehr schöner Bildaufbau. Gefällt mir gut.
    LG
    Valitina
  • Rainer Pastari 10. Februar 2013, 15:13

    Die Ecke kenne ich nur von früher im Winter.
    Sieht zu dieser Jahreszeit natürlich auch sehr schön aus.
    Was damals im Krieg dort abging und was da an Festungen in die Felsen gehauen wurde - heute unvorstellbar.
    Sehr gut dokumentiert in Text und Bild.
    Grüße aus dem Südwesten und
    noch einen schönen Wintersonntag
    Rainer
  • Roger Lemb 10. Februar 2013, 11:55

    Klasse Lichtstimmung Rainer ;-) und über die
    drei Zinnen brauchen wir uns ja nicht zu
    unterhalten die sind sowieso klasse wie dein
    Bild!!! Hast die drei schön in Szene gesetzt ;-)

    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende!!!

    P.S hoffe das klappt morgen wäre schön!!!!!!!

    Roger
  • aixblende 10. Februar 2013, 11:41

    Ich knie nieder! Wahnsinn´s Aufnahme dieser wunderschönen Bergkette! Mir gefällt auch die Farbe des Lichtes! Einfach grandios - Daumen hoch!

    VG; Thorsten
  • Gilbert13 10. Februar 2013, 11:21

    Ganz tolle Bildgestaltung dieser imposanten Berge. LG Jack