Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

el len


World Mitglied

Die Drei vom Mohnfeld

Sonntagsprogramm:
Wir fuhren in den Kraichgau auf der Suche nach einem Mohnfeld
Ja, wir haben eines gefunden, die drei waren ganz nervös auf einmal *ggg

In der ersten Spalte: Stefan Jo Fuchs , der Ranpirscher, Mohn is furchtbar schreckhaft! ;-))
In der zweiten Spalte: Peter Mertz , wieder mal beim Rumliegen, Mohn knipsen is anstregend! ,-))
Und in der driten Spalte: J.K.-Fotografie , der Jäger, Mohn is fotoscheu und läuft ziemlich schnell wech! *gg

Jungs, ich glaub, ich hab vergessen Mohn zu knipsen, ihr wart viel besser! ,-))))

Kommentare 44

  • Thomas Th. 28. Mai 2007, 9:49

    lol - wenn ich da so an meine Verrenkungen denke, wenn mich da jemand beobachten würde - hast Du klasse gemacht. Super Idee!
    LG Tom
  • Günter Mahrenholz 26. Mai 2007, 18:07

    Ja, wenn das Jagdfieber ausbricht.

    VG Günter
  • AnJa Fi 23. Mai 2007, 17:14

    Absolut herrlich! Die zarte Blumenelfe mag ich am meisten! :o)
  • Peter Rottner 23. Mai 2007, 14:58

    Mein Gott, zum Verlieben schön. wie unrasierte Honigkuchenpferde. Und dann auch noch mit Pliemchen am Ohr ....
    lg. Peter
  • Petra-Maria Oechsner 23. Mai 2007, 0:09

    klasse, diese collage....:-))
    und wie zahm und lieb doch männer mit mohnblüten hinterm ohr aussehen können....schmelz.....-))))
    lg petra
  • Laurin 22. Mai 2007, 22:42

    der wahnsinn!!
    super sympatische Zusammenstellung!

    toll eingefangen :)
    Super Idee! Bin hellauf begeistert.

    lg
    die Laurin
  • Reiner E. M. 22. Mai 2007, 21:47

    Eine Triologie der Sinne. Ellen und ihre Blumenkinder !
    Ein Zeitdokument, das die Tragik der heutigen Männerwelt erst auf den zweiten Blick erkennen läßt.
    Überall sollen sie die Starken sein. Doch Canon hat den Zeitenwandel als erstes richtig definiert: Laß sie doch spielen.

    LG Reiner
  • Stefan Jo Fuchs 22. Mai 2007, 19:42

    weltklasse, ellen. ich lache selten laut vorm computer - irgendwie doof! - aber gerade ging´s nicht anders. ein richtiges geschenk, dein bild:-)))
    zacki mit blume ist ja soooo süß;-)
    lg stefan
  • Christian Gaß 22. Mai 2007, 19:37

    So sehen also die richtigen Plümchenknipser aus?

    Klasse Serie die du mit diesen Herren hast.
  • Doris H 22. Mai 2007, 19:23

    Das Foto in der Mitte mit dem lieblichen Blick von Peter erinnert mich an die kleine Waldfee von Tina O, ;-))


    Klasse Collage Ellen. Bei dir lerne ich allmählich Collagen zu lieben!

    LG Doris
  • Helmut Johann Paseka 22. Mai 2007, 18:11

    . . es ist nicht sehr "fein" . . Kranken den Spiegel vor das Gesicht zu halten . . auf das sie ihre Krankheit sehen können . .
    LG Helmut
  • der der mal Herr S. war 22. Mai 2007, 17:49

    *gggg
  • Susanne I. 22. Mai 2007, 17:22

    *lach+..das ist klasse...:-)))
    und deine Beschreibung...;-)....
    Zacki sieht fast niedlich aus...*gggg*...das Blumenkind......;-)))
    lg Susanne
  • Ellen Meyer 22. Mai 2007, 16:57

    Ich habe am Sonntag auch ein Mohnfeld gesucht - aber nur eine einzige kleine Mohnpflanze entdeckt - ganz allein am Wegrand. Wir hier im Westerwald müssen wohl noch etwas warten.

    lustiges Foto geworden.
    LG Ellen
  • Liz Collet 22. Mai 2007, 16:04

    Mitte, drittes v.o. .....wieso denk' ich da jetzt grad "Hush Puppy" ?? O;-)
    Mohn...OPIum für....?
    *std*