Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Natureworld


Pro Mitglied, Altenberge

Die Dörenther Klippen

59 ha Naturschutzgebiet im Teutoburger Wald
Die 40m hohen Felsen sind derzeit wegen Instabilität gesperrt
Mehr als 150 Moos-und Flechtenarten , 32 gefährdete

Die Dörenther Klippen #1
Die Dörenther Klippen #1
Natureworld

Die Dörenther Klippen #2
Die Dörenther Klippen #2
Natureworld


Aufnahme vom 28. September 2012

Kommentare 11

  • Lothar L. Schulz 26. Februar 2013, 20:46

    Das ist ja ein herrlich schönes Stückchen Natur!
    Die ganze Serie gefällt mir gut, eins schöner wie das andere!
    lg Lothar
  • Natureworld 26. Februar 2013, 18:38

    Annette
    das hockende Weib ist abgesperrt
    das hier ist der Felsenkessel
  • Annette Ralla 26. Februar 2013, 18:26

    Besonders dieses Foto finde ich sehr gut, eindrucksvoll sehen die Felsen aus!
    Ist die Aufnahme aktuell, oder kann man genau diesen Bereich auch nicht mehr betreten? Überhaupt, von der Sperrung profitiert auf jeden Fall die Natur und ganz besonders der Uhu, der dort sein Brutgebiet hat.
    LG Annette
  • Jörg Ossenbühl 26. Februar 2013, 8:11

    eine interessante und schöne Landschaft

    lg jörg
  • Andreas Boeckh 25. Februar 2013, 23:37

    Da gibt es also jemanden, der die Stabilität von Felsen überprüft?
    Wie auch immer: Mit dieser Perspektive ein geradezu dramatisches Bild.
    Andreas
  • Werner Zidek 25. Februar 2013, 19:45

    Danke für deine Info... das Bild läßt erahnen, daß es dort auf eine besondere natürliche Art schön sein muß.
    Gruß Werner
  • Gerhard Körsgen 25. Februar 2013, 19:42

    Auenwald, eindeutig ;-)
    Frodo und Gandalf kommen garantiert gleich um die Ecke.

    LG Gerry
  • Natureworld 25. Februar 2013, 19:02

    Wolfgang
    meinste von oben nach unten wäre besser ;-)
  • Wolfgang Zeiselmair 25. Februar 2013, 18:28

    Merke, bei instabilen Felsen nie von unten nach oben fotografieren - wir wollen ja noch länger solch tolle Fotos von Dir sehen.
    Servus
    Wolfgang
  • Günther Breidert 25. Februar 2013, 17:51

    Sieht ja toll aus. Muß ich mir merken.
    LG Günther
  • mag ich 25. Februar 2013, 17:25

    das ist wunderschön.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Zauberwald
Klicks 550
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ150
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 4.5 mm
ISO 100