Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Seidel


Basic Mitglied, Roth

Die dicke Babelsbergerin im Thüringer Oberland

Im Jahr 2005 wurden im Thüringer Oberland wegen akutem Lokmangel von der DB-Tochter MEG angemietete Loks der V 180-Familie im Güterverkehr eingesetzt.Am 18.02.2003 rangiert Lok 203 im tief verschneiten Bahnhof Ebersdorf-Friesau.

Kommentare 4

  • Wasserwagenpilot 17. September 2013, 20:41

    Ach wie lange ist es her, hat man sich durch den tiefen Schnee gekämpft und die Ohren fast abgefroren ...!

    Tolles Foto mit Erinnerungswert !

    LG
    Ralf
  • Klaus Kieslich 4. November 2012, 20:44

    Jau,diese Loks wurden quasi bei mir um die Ecke produziert,bevor im RGW eine Umstrukturierung stattfand .An den Schaltschränken haben wir als Schüler im Rahmen des Unterrichts in der sozialistischen Produktion (UTP) auch geschraubt.Das Karl-Marx-Werk war der Patenbetrieb meiner Schule .
    Gruß Klaus
  • Ditmar Deicke 1. Oktober 2012, 21:33

    Ist sehr lange her !!, als diese schönen Lokomotiven aus Babelsberg noch zum Alltag auf den Gleisen gehörten,schon alleine der Sound dieser Maschinen war ein Ohrenschmaus, aber trotzdem schöne Aufnahme.

    LG Dampf-Didi
  • Andreas Beier 1. Oktober 2012, 19:40

    klasse gezeigt