Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Rohloff


Free Mitglied, Wangen im Allgäu

Die Dämmerung fällt

Diese Bild widme ich allen, die ich hier kennen gelernt habe und die sich für meine Bilder interessieren.

Ich möchte euch einmal sagen:
Ich finde es sehr sehr schön hier mit euch :-)))




Liedtext von „Die Dämmerung fällt“

Die Dämmerung fällt,
wir sind müde vom Traben,
die Straßen,
sie haben der Steine gar viel.
Lasst sie für heute allein.

Es ist uns bestimmt,
mit brennenden Füßen
die Unrast zu büßen,
die tags uns ergriff.
Bald Kameraden ist Ruh.

Wer weiß, wo der Wind
uns morgen schon hinweht,
wo keiner mehr mitgeht,
der Bruder uns ist.
Bald sind wir alle allein.



Ich mag dieses Lied,
weil es von der Sehnsucht des Herumziehens erzählt und von der Geborgenheit in einer großen weiten Welt ...

... auch wenn mein Leben momentan anders aussieht ...
... es ruft Erinnerungen und Träume wach ...
... manchmal spüre ich beim Fotografieren einen Hauch davon...
... und die Zeiten werden sich wieder ändern ...

Feiert schön die Tage und freut euch am Leben ;-)

Euer Stefan



(EOS 3, 4/17-40 bei 35 mm, f/11, 3 min, Grauverlauffilter: 2-stops, hard edge, Kodak Extra Colour)
(Die Entstehungsgeschichte des Bildes findet ihr unter dem Bild „Fotobiwak“ in meinem Profil.)

Kommentare 103

  • La Imagen 28. Oktober 2006, 23:16

    Meine Glückwunsch noch ..

    Gruß
    dietmar
  • Stefan Rohloff 18. März 2005, 8:07

    @ Henry :-)
  • Henry Manders 17. März 2005, 19:53

    Hier kann man sich fast nicht satt sehen.
    Das Bild macht sehnsüchtig!
    lg, henry
  • Stefan Rohloff 7. Januar 2005, 20:15

    Danke :-)

    Das ist ein Bergsee im Allgäu, Nähe Oberstdorf.

    Liebe Grüße, Stefan
  • Vincent Kocher 7. Januar 2005, 19:55

    Stefan das Bild ist wundervoll - all das Blau in all denn abstufungen und scherenschnittartig die Bäume - wo gibt es solche orte?

    gruss
    vincent
  • n o r B Ä R t 15. Dezember 2004, 22:57

    Immer noch faszinierend ;-)))
    n o r B Ä R t
  • Günter Kramarcsik 27. November 2004, 21:29

    Gratuliere! Ein herrliches Bild.
    Gruß Günter
  • Jörg Hürlimann 20. November 2004, 23:09

    "Dass es so was schönes gibt!" - und dass es dann noch einer sieht und s o o fotografiert - Danke!
    lg Jörg
  • n o r B Ä R t 18. Oktober 2004, 20:57

    Das ist so herrlich das Foto !
    ;-)))))))))
    >fav<

    wunderbar

    LG Norbert
  • Karl Peisker 3. Juli 2004, 0:43

    Ich habe ne Ergänzung zu Deiner Bildidee:
  • Peter Feld 25. April 2004, 19:57

    Hallo Stefan , schönes Lied und das Bild find ich noch viel besser . Tolle ruhige Stimmung . Sensationell ! Grüße Peter
  • Peter Krammer 23. April 2004, 23:37

    Ist mir fast unbegreiflich, dass dieses Bild überhaupt eine Contra - Stimme bekommen hat.
    Leider schrieb keiner, warum. Mich hätten die Beweggründe oder Ausführungen zutiefst intressiert.
    Neid ??? Tarnkappen-Syndrom ???
    Von mir - viel zu spät, aber von ganzem Herzen ein dickes Pro.
    Grüsse von Peter
  • Claudia Rump 5. April 2004, 12:45

    ich muss es dir wahrscheinlich nicht mehr sagen, wirst es nach diesen ganzen anmerkungen wohl schon selbst wissen, ;) aber trotzdem...ein wunderschönes bild. die schärfe & die farben gefallen mir sehr gut!

    liebe grüße
    claudia
  • Michael Buchholz 11. März 2004, 13:10

    Einfach nur genial. Top.

    Gruß Michael
  • Mi Gia Gio 11. März 2004, 12:23

    Hallo Stefan,
    das ist das 2. Bild von Dir, das ich mir anschaue und auch dieses hat ein "Sternchen" bekommen! Glückwunsch zum "Sternchen" und zu diesem wunderschönen Bild.
    Grüße Michaela

Informationen

Sektion
Klicks 22.014
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 21. Dezember 2003
168 Pro / 126 Contra

Öffentliche Favoriten