Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Cranachs in der Stadtkirche zu Wittenberg

Die Cranachs in der Stadtkirche zu Wittenberg

628 3

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Die Cranachs in der Stadtkirche zu Wittenberg

Der Renaissance-Maler Lucas Cranach der Ältere (1475–1553) und sein Sohn, Lucas Cranach der Jüngere (1515–1586),
lebten und wirkten viele Jahre lang in Wittenberg.

Gehäufte Spuren der beiden finden sich u.a. in der Stadtkirche, wo der Jüngere auch begraben ist –
der Epitaph für ihn und seine Frau ist unten rechts zu sehen.
Außerdem malte der Jüngere die drei violett markierten Werke, von denen das rechte, der "Weinberg des Herrn" (in dem Martin Luther in zentraler Position das Laub rechent), berühmt geworden ist.

Am berühtesten ist allerdings der rot markierte "Lutheraltar" von Cranach dem Älteren.
Er stellt die wichtigsten Persönlichkeiten der Reformation in verschiedenen Situationen dar, u.a. auch Martin Luther beim Predigen in der Kanzel (siehe Ausschnittvergrößerung aus dem Predellagemälde unter dem Triptichon).

**************************************************
Die Lutherstadt Wittenberg ist unbedingt eine Reise wert – auch für Menschen mit katholischem Glauben.
In keiner anderen Stadt Deutschlands ist Geschichte so hautnah erlebbar.
Im 16. Jh. hinterließen fast alle großen Persönlichkeiten des kulturellen und wissenschaftlichen Lebens dieser Zeit in Wittenberg ihre Spuren.
Nahezu an jedem Haus erinnert eine Tafel an herausragende Bewohner und Besucher.
Zusammen mit dem benachbarten Gartenreich Dessau-Wörlitz bietet Wittenberg den dichtesten Bestand an UNESCO-Welterbe-Stätten der Welt.
**************************************************

Digitale Kodak-Knipskamera, Ostern 2007
Alle Bilder wurden teilweise extrem perspektivisch korrigiert.

Kommentare 3

  • Patdel 10. Februar 2013, 21:07

    Félicitations, Dieter, pour le remarquable effort de présentation de l'oeuvre des Cranach en cette célèbre église de Wittenberg.
    Mes amitiés,
    Pat
  • smokeonthewater 10. Februar 2013, 17:13

    @Foto-Nomade:
    Vielen Dank für die moralische Unterstützung. Nun ist diese Collage nicht gerade ein Meisterwerk, ich wollte sie sogar wieder löschen. Und für das Randthema hatte ich ohnehin keinen Ansturm erwartet. Ein paar FC-ler lesen's aber doch :-)
  • Foto-Nomade 10. Februar 2013, 17:04

    Und an solchen Bildern von Dir wuschen, wuseln die Leute hier vorbei,
    ohne ihren Eindruck zu schreiben.
    Die FC im Niedergang !
    Die Bilder zu "holen", Text-Recherchen, Collage bauen...
    machen sich nicht von allein.
    Aber auch meine Worte werden überlesen werden, leider. :-o((
    Bis auf "Schlüssel-Rassler".
    Der passte schon früher auf alles auf. :-o)
    ~
    Danke zu
    Blick vom Kugelberg zum Schloss
    Blick vom Kugelberg zum Schloss
    Foto-Nomade

    und zu
    Lange Schatten ..
    Lange Schatten ..
    Foto-Nomade

    ~